Frage von yourxlittlexbae, 67

Wie soll ich meinen Eltern die 5en zeigen?

Also wir bekommen morgen unser Halbjahreszeugnis oder halt -Information. Ich gehe auf ein Gymnasium in die 9. Klasse und war bis jetzt eigentlich immer durchschnittlich d.h viele 3er. Und es ist so ,dass ich vor einigen Wochen 2 Arbeiten zurück bekommen habe in Fächern in denen man nur 1ne Arbeit pro Halbjahr hat (in Erdkunde und in Chemie) Ich war in beiden Arbeiten , schlecht (5). Ich hatte so Angst vor der Reaktion meiner Eltern , da ich sie nicht enttäuschen wollte und meine jüngere Schwester in letzter Zeit euch oft schlechte Noten mitgebracht hat. Und jetzt wird in meiner Halbjahresinfo in den beiden Fächern eine 5 stehen , das bedeutet ,dass mir nichts anderes übrig bleibt die Arbeiten heute zu zeigen ,wenn ich nicht möchte ,dass meine Eltern nur noch enttäuschter und überraschter sind. Ich weiß echt nicht wie ich es ihnen zeigen soll.. die haben mir heute auch noch etwas geschenkt und als Gegenleistung bringe ich ihnen 2 5er? Meine Mutter ist gerade noch arbeiten und mein Vater geht später (Nachtschicht) Wann soll ich es ihnen zeigen ? Und wie vor allem? Würde mich über schnelle und hilfreicher Antworten freuen. ♥ Achja in Erdkunde wir auch in meinem Endzeugnis eine 5 stehen ,da ich das Fach nur ein halbes Jahr hatte und jetzt stattdessen Biologie habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kerkdykhotmail, 31

Hallo yourxlittlexbae,

auch da musst Du durch, kann ja alles mal vorkommen und das müssen auch Deine Eltern akzeptieren. Natürlich werden die Enttäuscht sein, aber es ist nun und kann auch mal anders sein. Sei es, dass Du zu wenig Aufmerksam 

gewesen bist oder was auch immer der Grund sein mag, aber Angst solltest Du nicht haben.

Rede mit Deinen Eltern als ein guter redlicher Gymnasiast, der auch weiß, was er oder sie in Zukunft zu ändern versuchst. LG.KH.

Kommentar von kerkdykhotmail ,

Hallo yourxlittlexbae, bedanke mich bei Dir für den STERN habe mich darüber gefreut, wünsche noch einen schönen Nachmittag."LG.KH.

Antwort
von kiniro, 17

Bedauerlich, dass in deiner Familie als erstes Leistungen und dann vielleicht erst ihr als Menschen zählt.

Irgendwann werden sie es eh erfahren - also gerade heraus sagen "ich habe es leider in folgenden Fächer nicht geschafft".

Antwort
von MrKnowIt4ll, 27

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig, als hinzugehen und zu sagen "Hier ist mein Zeugnis, ich weiß dass ich in  2 Fächern schlechte Noten habe und ich verbessere mich beim nächsten Mal wieder. Wir haben jeweils nur eine Arbeit geschrieben und die sind in die Hose gegangen." Das kann schon mal passieren! Sei einfach ehrlich, du weißt das selber, dass das nicht optimal ist.

Antwort
von Lukas20022002, 19

Zeig sie ihnen denn der ärger ist weniger als wenn sie deine Eltern erst im Zeugnis sehen

Glaub Mir

Schreibe aus eigener Erfahrung

Viel Glück
Lukas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community