Frage von Shebee, 58

Wie soll ich meinen besten freund sagen das ich lesbisch bin?

Er wäre die erste person die ich es sagen würde aber ich hab so mega angst davor da er 4 jahre älter ist als ich. ich habe auch schon eine freundin was er auch nicht weiß . kann mit jemand sagen wie ich es ihm beichten soll😭?

Antwort
von CaraRoseTurner, 4

Hallo,

ich hatte ein ähnliches Problem wie du.

Auch ich habe seit Jahren einen besten Freund, welchem ich vor einem halben Jahr etwas gesagt habe, dass ich bi bin.

Zuerst war er ziemlich geschockt, was mich verletzt hat. Ich habe unsere Freundschaft angezweifelt, war mir nicht sicher, ob ich weiterhin mit ihm würde befreundet sein können, wenn er mich nicht so akzeptiert, wie ich bin.

Nach zwei Tagen, hat er mich angerufen und erklärte mir, dass er mit dieser Neuigkeit überfordert war, da er mich nie so gesehen hat. Auch das tat weh, denn immerhin ist meine Sexualität ein großer Teil von mir.

Als ich ihm das sagte, entschuldigte er sich und sagte mir, dass er Zeit brauchte um darüber nachzudenken.

Bereits da habe ich ihm klar gesagt, dass ich ihn nicht in meinem Leben brauche, wenn er mich nicht so akzeptiert wie ich bin. Immerhin gibt es keine zweite Version von mir und ich kann mich nicht verleugnen, nur damit er mich nicht "komisch" findet.

 

Das ist auch mein Rat an dich: Es gibt dich nur so wie du bist, und wenn er damit nicht klar kommt, ist natürlich unglaublich schade um eure Freundschaft, jedoch muss man auch sehen, dass dieses Problem über deine Sexualität einzig und allein von ihm ausgeht. Statt dich zu verurteilen oder dich zu blockieren, sollte er froh sein, dass du ihm so sehr vertraust, dass du dich ihm mitteilst!

Halte durch, vielleicht schafft er es ja bald, dir seine Gefühle mitzuteilen!

Ich würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hältst, wie es sich weiter entwickelt!

MfG,

Cara

Antwort
von amdros, 37

Wenn er tatsächlich ein sehr guter Freund von dir ist..dann wird er dich verstehen. Aber..ich würde es ihm nur dann sagen, wenn du dir ganz und zu 100% sicher bist.

Mitunter könnte es auch nur eine Phase während der Pubertät sein, oder bist du aus dem Alter schon raus?

Kommentar von Shebee ,

ich bin 14

Kommentar von amdros ,

Habe ich vermutet also..warte damit noch und das solange, bist du tatsächlich von dir und deiner Neigung selbst überzeugt bist.

In deinem Alter gehen mitunter die Gedanken eigenartige Wege..und nein, das meine ich nicht böse..möchte dich eigentlich nur vor unüberlegtem Handeln bewahren!

Antwort
von AriZona04, 46

Warum denn -beichten- ? Erzählen, sagen trifft es eher. Er ist doch nicht Dein Partner, sondern "nur" Dein bester Freund. Warum sollte er Dich nicht danach auch noch mögen? Wir sind doch modern! Wovor hast Du tatsächlich Angst?

Kommentar von Shebee ,

das er es nicht akzeptiert und das er den kontakt abbricht

Kommentar von AriZona04 ,

Warum?? Ist er so intolerant? Ich dachte, er ist Dein bester Freund? Dem kannst Du alles sagen! Verstehe ich nicht.

Kommentar von Shebee ,

ich habs ihm gesagt er hat mich blockiert ....

Kommentar von AriZona04 ,

Dann ist er entweder sehr pubertär oder sehr intolerant. Willst Du so einen als Freund? ;-)

Antwort
von MeliHabol, 44

Wenn er dein bester Freund ist wird er dich so akzeptieren wie du bist! Lad ihn mal zu irgendetwas ein, zum beispiel ins Café und dann sagst du ihm das dir was sehr am Herzen liegt und du es ihm anvertraust:).

Kommentar von Shebee ,

ich habs ihm gesagt er hat mich blockiert

Kommentar von Fragant1995 ,

Oh das tut mir leid für dich. Gib nicht auf, dass ist eine Meinung. Andere Outing werden ganz anders verlaufen. 

Kommentar von MeliHabol ,

Wenn der dich blockiert dann ist und war er nie dein bester freund ... Tut mir leid..

Antwort
von BlackAngelx33, 27

Sag ihm zunächst, dass du mal einen Moment brauchst um mit ihm zu sprechen. Wenn du dich bereit fühlst sag ihm, dass dir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass du dich eher zu Frauen hingezogen fühlst, und in dieser Hinsicht auch bereits einen Partner gefunden hast, dir allerdings unsicher warst, und Angst vor Ablehnung hattest, weshalb du ihm erst jetzt davon erzählst.

Antwort
von Wernerbirkwald, 29

Setz dich bitte mal zu mir,da ich etwas wichtiges zu sagen habe.

Dir als meinem besten Freund,muss,und will ich es sagen: Ich mag Frauen,denn ich bin lesbisch.

Ich hoffe sehr,dass sich zwischen uns nichts ändert,es würde mir weh tun.

Aber es tut mir auch weh,nicht aufrichtig zu dir zu sein.

Kommentar von Shebee ,

ich habs ihm gesagt wir sind nicht mehr befreundet

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Nimm es nicht so schwer.Eventuell fehlt es ihm an Reife,oder du warst für ihn mehr als eine "beste Freundin",und er hat gehofft,dass mehr aus euch wird.

Du bist noch so jung,und es werden sich andere Freunde finden.

Trage deinen Kopf hoch,und sei glücklich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten