Wie soll ich meinem Sohn gegenüber treten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo EJROW

Geh am besten damit zu einem Anwalt für Familienrecht, der kann dir helfen deine Rechte durchzusetzen.

Da er dein Sohn ist könntest du auch das Sorgerecht bekommen und ihn auch zu dir holen, vorausgesetzt er möchte zu dir, dann käme er endlich mal aus diesem Heim raus.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EJROW
13.10.2016, 14:20

Das wäre mein größter Wunsch! Ich werde den Weg über den Anwalt versuchen.

1
Kommentar von EJROW
13.10.2016, 14:50

Danke

1

Versuche über das Jugendamt Kontakt zu ihm zu bekommen. Du solltest ihn keinesfalls "überfallen" und einfach ansprechen.

Und wieso ist er in einem Heim? Was ist denn mit der Mutter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EJROW
13.10.2016, 14:17

Warum er im Heim ist weiß ich nicht und das Jugendamt gibt keine Informationen über ihn raus. Zu seiner Mutter habe ich bis heute keinen Kontakt und ich weiß nicht was passiert ist nachdem sie den Kontakt zu mir abgebrochen hat.

0

Bitte nicht direkt an das Kind wenden ohne Hintergrundwissen. Es würde ihm zusehr schaden.

Ich würde versuchen, über einen Anwalt die Vaterschaft anerkennen zu lassen. Damit du Rechte erhälst.

Viel viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EJROW
14.10.2016, 11:27

Die Vaterschaft ist anerkannt aber ich habe kein Sorgerecht und nichts ... Leider gibt mir niemand Auskunft über ihn und eine anerkannte Vaterschaft reicht anscheinend nicht aus, um Informationen zu erhalten. Ich weiß nicht wie mir ein Anwalt helfen soll, ich darf ja Kontakt zu ihm aufnehmen und ich weiß jetzt wo er ist.... ...ich weiß nur nicht wie? Ich bräuchte jemanden der ihn darauf vorbereiten kann und zwischen uns vermittelt. ..?

0

Was möchtest Du wissen?