Frage von VanessaIvani19, 89

wie soll ich meinem freund erklären, dass ich ihn nicht mehr liebe (schwierige Angelegenheit)?

hey ihr lieben, ich stecke gerade in einer misslichen lage. Vor gut 1 1/4 Jahr habe ich einen netten mann im urlaub kennen gelernt. wir verstanden uns von an beginn sehr gut. als ich wieder zurück nach deutschland musste war es schon schwierig, doch wir haben die zeit via skype und whatsapp überbrückt. vor gut zwei wochen ist er zu mir geflogen und hat mich besucht, doch es war nicht mehr das, was es ein mal war. Ich kann es nicht erklären, ich liebe ihn einfach nicht mehr.. er hat ein halbes jahr für sein ticket arbeiten müssen, leider verdient er nicht viel und wohnt sehr weit weg. er liebt mich wirklich sehr...

er hat so lang gespart um mich wieder zu sehen :( es tut mir wirklich leid, ich versuche es ihm immer wieder klar zu machen, doch er akzeptiert es nicht. Ab und zu höre ich ihn weinen und versuche ihn aufzumuntern, doch so kann es nicht weiter gehen..

er fliegt in gut 3 wochen wieder zurück und es macht mich einfach nur traurig; wie mag er sich wohl fühlen,..? :(

weiß jemand um rat?..

Antwort
von mozilla100, 29

Das tut mir für euch beide leid, aber ich denke, da müsst ihr auch beide durch, denn den Schmerz und die Traurigkeit kann euch leider niemand abnehmen. Du kannst nur versuchen, dass er ein wenig einsieht, wie aussichtslos eure Beziehung schon  durch die Entfernung ist. Sie kann nicht allein durch schreiben und telefonieren funktionieren. Er wird das auch noch einsehen, kann nur im Moment eben keinen klaren Gedanken fassen. Es wäre gut, wenn ihr viel unternehmt und immer wieder Ablenkung sucht. Auch die schwerste Zeit geht irgendwann mal vorüber.

Antwort
von vanessalo, 20

Hallo! 

Das ist traurig aber wenn es dir dein Herz so sagt dann ist es halt so.Schreib ihm das du einfach keine Gefühle mehr für ihn hast.ihr könnt ja gute Freunde bleiben.Sag ihm das er nicht traurig sein soll.Sag, das er ist akzeptieren muss das du einfach keine Gefühle mehr für ihn hast, aber Freunde  kann man ja noch sein.Es wird ihm nichts mehr nützen. ...es ist halt so.Ihr könnt einfach einen schönen abend im  Restaurant oder Kino oder so verbringen damit er nicht als zu traurig ist und damit sich das arbeiten für das Ticket gelohnt hat

Hoffe konnte helfen

Antwort
von Translateme, 25

Typisches Frauenleiden. Vor lauter Angst, jemandem weh zu tun, drückt ihr rum u sagt nicht, was Sache ist. 

Männer ticken anders. Wir brauchen klare Ansagen, kein Herumgeeiere. 

Ja, jede Trennung schmerzt, aber besser so als ständig neue Hoffnungen wecken. Also, sag's ihm genau so, wie du hier geschrieben hast. Sei ehrlich. Er wird es verkraften. 

Kommentar von FitnessLover2 ,

Wahre Worte. Rede einfach Tacheles und sag was Sache ist...

Antwort
von vogerlsalat, 30

Du kannst nicht nur seine Freundin bleiben damit er nicht traurig ist, er wird deine Entscheidung akzeptieren müssen. 

Antwort
von angelikaliese, 13

Vanessa,

schreibe Deinem Freund einfach, dass Du für ihn nichts mehr empfindest und keine Gefühle für ihn hast. Ihr könnt ja gute Freunde bleiben.

MfG Angelika

Antwort
von Marieeleyla, 17

Also hast du ihm schon gesagt dass du ihn nicht mehr liebst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten