Frage von knox85, 49

Wie soll ich meine romantische Geste transportieren.....persönlich oder per video?

Hallo, meine Freundin (26) hat mit mir (30) Schluss gemacht (s. andere Beiträge). sie brauche Zeit für sich, sie sei mit sich selbst nicht im Reinen. Der Grund war hauptsächlich, dass sie 5 Wochen nach ihrer langen Beziehung mich kennen gelernt hat. Sie konnte die Beziehung einfach nicht verarbeiten...... sie meinte aber, dass sie sich melden wird und dass sie dann einen Neuanfang wagen wollen würde. Das hat sie mir versprochen......und auch sehr ernst gemeint. Auf jeden Fall habe ich mir nun 30 Tage Kontaktsperre von meiner Seite aus verhängt. Ich will mich rar machen. Eine Freundin von mir spricht ab un szu mit ihr und meinte, dass sie immer noch Gefühle für mich habe..... und dass sie wirklich sich melden werde....... Jetzt bin ich bei Tag 6 der Kontaktsperre angelangt und ich frage mich folgendes:

Was passiert nach den 30 Tagen? Kann man verliebt sein/ Gefühle haben für jemanden und dennoch Zeit brauchen?

Ich möchte nach der Kontaktsperre ihr zeigen, dass ich immer noch Interesse habe. Dass ich immer noch nur Sie will.

Ich habe mir dazu folgendes überlegt. Ich habe einen Brief geschrieben....kurz und knapp....vielleicht halbe Seite lang. Diesen wollte ich in Ferse aufteilen und auf Karten schreiben und dann wie in dem Film "Tatsächlich Liebe" hochhalten, damit sie sie lesen kann....... Das ganze mit musik im Hintergrund....

nun frage ich mich aber, ob ich dazu vorbeifahre und es eben wirklich persönlich mache ODER ein video mache, es mit de rmusik untermale und ihr dann schicke. Zum einen ist das video nicht zu aufdringlich....zum anderen: was habe ich nach 30 Tagen zu verlieren?

Danke!

Antwort
von luca911, 17

Ich bin auch der Meinung, lass sie in dem Fall den erneuten ersten Schritt der Nähe machen. Du wirst selber bemerken wann sie dich will oder auch nicht....lass ihr zeit, dränge sie nicht aber schenke ihr trotzdem deine Aufmerksamkeit. Ich würde erst nachdem sie dich kontaktiert hat aufsuchen, aber nicht allzu aufdringlich....

Kommentar von knox85 ,

Wie soll ich denn ihr Aufmerksamkeit schenken?

Antwort
von ScharldeGohl, 11

Es haben zwar schon mehrere hier geschrieben, aber ich muss es einfach wiederholen, weil es wirklich eine Regel für Männer ist.

Sie hat gesagt dass sie sich melden wird, deswegen ist es an dir jetzt wirklich die Füße still zu halten und abzuwarten ob sie sich meldet. Jedwede Aktion von deiner Seite würde sie lediglich als Druck oder drängen empfinden. Ich verstehe Dich, weil sie Dir wichtig ist und du natürlich am liebsten klare Fakten schaffen möchtest.

Aber wenn du jetzt signalisiert, dass du ständig verfügbar bist und ihr praktisch am Rockzipfel hängst, dann wirkt das sehr bedürftig und kein bisschen eigenständig. Halte dich zurück, lass ihr Zeit, und wenn es an der Zeit ist dann wird sie sich melden oder nicht. In beiden Fällen hast du Gewissheit.

Antwort
von KeinName2606, 19

Warte einfach die 30 Tage ab. Vlt kommst du drauf, dass du sie nach der Zeit gar nicht mehr kontaktieren willst oder gar nicht vermisst. Wenn sie gegangen ist, finde ich, dass sie auch den Kontakt aufnehmen sollte.

Antwort
von NadimFalastin, 13

Mach das definitiv nich. Ein Film ist ein Film. Die realität ist etwas anderes.

Alles was jetzt noch kommt MUSS alleine von ihr kommen. Lass sie komplett in ruhe und kümmer dich um was anderes.

Sei ein Mann und keine Weichwurst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community