Wie soll ich meine Haare schneller wachsen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da hilft nur sehr gute Pflege, schau auf die Website "Kupferzopf" und schließ Dich dem Forum "Langhaarnetzwerk" an, die helfen auch gerne bei speziellen Problemen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde noch kein Mittel erfunden, dass Haare schneller wachsen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Es gibt kein Mittel, das die Haare schneller wachsen lässt.
Alles was es "anscheinend" schneller wachsen lässt, ist Geldmacherei.
Aber ich würde sie gut pflegen, regelmäßig zum Friseur gehen um Spliss vorzubeugen, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Haare in ca. 3 Monaten keine 15-20 cm wachsen lassen. Sie wachsen pro Monat ca. 1cm! Aber gib mal auf YouTube inversion method ein und guck dir zum Beispiel das Video von xlaeta an. Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise geht man von ca. 1-1,5 cm Wachstum im Monat aus. Einige bringen es auf 2 cm, 3 cm wird auch manchmal angegeben, ist aber eher die große Ausnahme.

Es gibt ein Wiki: Haare schneller wachsen lassen.

http://de.wikihow.com/Haare-schneller-wachsen-lassen


Zwei Methoden, die oft empfohlen werden, sind die "Inversion Method" - mal googeln, man hängt sich mehrfach im Monat mit kopfüber irgendwohin (Stuhllehne etc.), massiert dabei die Kopfhaut, ggf. mit Rizinusöl und lässt das über Nacht einwirken - und eben Rizinusöl für die Kopfhaut (auch ohne dass Kopfüberhängen). Es wird allerdings diskutiert, ob man die Haare über eine genetisch vorgegebene Wachstumsrate hinaus schneller wachsen lassen kann. Man kann aber versuchen, diese Rate auszureizen, indem man das Haarwachstum mit verschiedenen Methoden unterstützt.
Grundsätzlich gibt es dabei mMn 2 Faktoren: Durchblutung der Kopfhaut und Nährstoffe fürs Haarwachstum. Also Essen und verschiedene Methoden zur Durchblutung der Kopfhaut, die von einfachem Sport bis hin zu eben Kopfhautmassagen oder Haarmasken etc., die die Durchblutung anregen, reichen. Zusätzlich sollte man die Spitzen pflegen, so dass diese nicht abbrechen oder splissen und man sie dann schneiden und damit die Haarlänge wieder verkürzen muss. Das kann man z.B. durch regelmäßiges Ölen vor oder nach der Haarwäsche tun (wenige bis ein Tropfen Öl in die Spitzen kneten, dann ggf. ausbürsten). Als Öle eigenen sich Rizinusöl (wenig, klebt wie Honig), das manchmal optisch die Haare fülliger wirken lässt (nur in die Spitzen, nicht auf die Kopfhaut nach der Wäsche, weil der Ansatz sonst schnell wieder strähnig wirkt) oder auch Kokosöl (Vorsicht: Seeeehr ergiebig). Daneben gibt es noch viele zahlreiche andere Öle, die man googlen kann unter dem Stichwort "Öl für die Haare". Einige davon sind allerdings sehr teuer.

Viele nehmen als Nahrungsergänzungsmittel Folsäure oder/ und Kieselerde; der Wert einzelner Tabletten im Gegensatz zu Nährstoffen in Nahrungsmitteln wird aber m.W. diskutiert. Also könnte man in Nährwerttabellen nachschlagen, wo diese Stoffe reichlich vorhanden sind und diese Nahrungsmittel verstärkt in den Speiseplan einbauen.

Es wird auch diskutiert, ob Wasser/trinken das Haarwachstum fördert. Einige bemühen sich, sehr viel Wasser zu trinken deswegen, aber da wir gerade Sommer haben, ist der Tipp, ausreichend Wasser zu trinken sicherlich nicht abwegig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
29.05.2016, 10:33

Alles in allem sehr guter Rat. Wie soll diese Inversion Methode funktionieren? Zieht da die Schwerkraft die Haare länger aus dem Kopf wenn man sich über Kopf hinhängt? ;-)

0
Kommentar von StallRosenhof
29.05.2016, 13:13

Kann man auch anstatt Kokosöl auch Kokosfett (habe ich nämlich Zuhause)?

0

Du kannst deine Haare nicht schneller wachsen lassen. Egal, was man im Netz so findet, es stimmt alles nicht - eigene Erfahrung.

Aber du kannst deinem Haar etwas auf die Sprünge helfen, indem du sie mit kaltgepresstem Rizinusöl behandelst (Anwendungsanleitungen findest du im Netz). Außerdem hilft gute Ernährung und viel Wasser trinken. Biotintabletten sollen auch kräftigend wirken.

Ansonsten kann ich Braids empfehlen. Das ist eine Flechtfrisur, bei der man Kunsthaar einflechtet. So erhälst du "längeres" Haar und gleich dazu noch einen sogenannten "protective Style". - Ich habe mir Braids flechten lassen und konnte davon nur profitieren! :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es gibt keine Mittel um Haare schneller wachsen zu lassen, da hilft nur Geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Haaren beim wachsen helfen, indem du die Kopfhaut massierst (z.B. beim Haare waschen) und sie werden länger, wenn Du sie gut schützt (nicht zu viel Sonne, nicht heiß Föhnen, nicht färben, etc.).

Wenn man die Haare kämmt/zieht während sie naß sind kann man sie nach und nach damit ein par mm in die Länge ziehen, dadurch werden sie aber auch dünner und brechen schneller.

Du könntest Dir andere Eltern suchen, mit anderen Genen ;)

Da gibt es kein Mittel um es derart zu beschleunigen wie Du es dir wünschst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?