Wie soll ich meine Haare schneiden(mädchen)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du dich traust Schulterlang. Steht vielen Mädels finde ich. Wenn Pony dann aber die Haare unbedingt lang lassen, mit kinnlangen Haaren sieht das bei den meisten nach nichts aus. Und auch nur, wenn du glattes bis leicht gewelltes Haar hast. Ansonsten nicht so drastisch sind Stufen, V Schnitt, Seitenpony...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mit der Maschine und 4 MM mitten durch..wie Britney es tat :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreas Schubert
03.07.2016, 13:29

Tja ... wer mehr auf Muskeltraining als auf Hirntrainning fixiert ist, kommt natürlich auf solche Antworten   .. und dann auch noch im Vergleich mit irgendwelchen prominenten Nichtsnutzen.

0

"Longbob" ist der diesjährigen Sommer/Herbsttrend..
Schulter lang sind danach die Haare und ein gerader Pony passt perfekt dazu :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soso ... Du gehst heute (am Sonntag) zum Friseur(?)

Wie DU sie schneiden könntest, lassen wir einfach mal aus, denn DU solltest die Haare definitiv nicht selbst schneiden.

Friseure sind nicht nur deshalb Friseure, weil sie eine Schere und einen Färbepinsel halten können  . . .  sie erkennen auch den Typ Mensch, die Haarstrutkur, die Wuchsrichtung(en), die Gesichts- und Kopfform der Kunden/innen und können anhand dieser Gegebenheiten auch erst einmal typgerecht beraten, welche Haarschnitte und Frisuren möglich wären und auch zur jeweiligen Kundin passen.

Dich und Deine Haare sieht hier niemand und deshalb kann Dir hier auch niemand vorschlagen, wie Du Deine Haare schneiden lassen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein longbo ist Im moment mega angesagt:) vorne fast schulterlang und im nacken kürzer:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Frisör, der am Sonntag Haare schneidet, solltest Du als Schwarzarbeiter anzeigen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarinaGH95
03.07.2016, 08:18

Gibt mehr als genug Frisöre, die nebenbei Privat arbeiten. Na dann versuche das mal zu beweisen. Und ist doch auch nicht so schlimm...

0
Kommentar von Tastaturid
03.07.2016, 08:24

ernsthaft? Ein Frisör der sich darum kümmert dass du gut aussiehst und auch nicht die leichteste Arbeit verrichtet.. Und auch in der Freizeit für dich zur Verfügung steht anzeigen wegen schwarzarbeit? Frisöre verdienen einen so demütigen Lohn und machen wirklich viel und sollen dann noch bestraft werden dafür dass sie die Haushaltskasse etwas aufgestocken? zeig mir einen Frisör der nicht schwarz arbeitet...

1

Kann man schlecht sagen ohne dich zu kennen. Frag doch einfach den Friseur was er/sie denkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung