Frage von iPH0NiX, 150

WIE soll ich meine Garnele nennen?

Also .. ich brauche dringend Hilfe bei der Namensgebung meiner COOLEN Garlene..das Problem ist, dass meine Freundin einen Anfall bekommt wenn ich sie "Swaggy Kevin" nenne.. (so hatte ich das eigentlich vor).. Dennoch ist es ihr Aquarium und ich darf nur eine Garnele haben.. aber genau deshalb muss der Name umso geiler sein! Es darf aber nichts in Richtung Swaggy Kevin sein sonst ist Beziehungsstress..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AbbathFangirl, 93

Kevy Sweggin?

Kommentar von iPH0NiX ,

Um ehrlich zu sein finde ich das sehr kreativ und danke dir im Vorraus für meine gescheiterte Beziehung xD

Kommentar von syder ,

Welch dünner Faden, wenn die Beziehung an der Namensgebung einer Garnele hängt :-/

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 55

Hallo,

Wichtiger als ein Name ist es, seine Tiere Artgerecht zu halten.

Darunter gehört bei den Garnelen vor allem die gleichgesinnte Gesellschaft. Zwerggarnelen sollte man mindestens zu 10 halten. 
Riesengarnelen wie Monsterfächer Garnelen kommen auch mit 2-3 Artgenossen klar.

Bitte Informiere dich über die Haltungsbedingungen der Tiere. Die Monsterfächergarnele zb braucht viele verstecke und starke Strömung da sie ihr Essen Hauptsächlich Filtert. Viele Garnelen wie zb die Kardinalsgarnelen oder Bienengarnelen sind spezieller in der Haltung da sie verschiedene Wasserzusätze brauchen und das Leitungswasser selten auf Anhieb Optimal für sie ist.

Anfängerfreundliche Zwerggarnelen wären zb die Neocaridinas. Sie verzeihen einem viele Fehler und sind recht Robust.

Lg

Kommentar von Raupidu ,

Natürlich richtig, aber er schreibt ja, dass seine Freundin ein Aquarium mit mehreren Garnelen hat.Eine ,,schenkt'' sie ihm, dass heißt er darf der einen Garnele von mehreren Garnelen einen Namen geben, aber die Garnele ist noch im Gessellschafts/Arten becken der Freundin!;)

Kommentar von dsupper ,

Wo bitte steht denn in der Frage, dass sich in dem AQ noch andere Garnelen befinden?

Kommentar von Raupidu ,

ich darf nur eine Garnele haben

Grammatikalisch würde das heißen, dass sie mehrere Garnelen haben muss, sonst hieße es ja:ich darf ihre Garnele haben.  ;)

Kommentar von Debby1 ,

Hallo Raupidu,

Dennoch ist es ihr Aquarium und ich darf nur eine Garnele haben.

Könnte man auch so verstehen, Er darf in Ihrem Aquarium eine Garnele halten.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 71

Es ist wenig tierlieb und artgerecht, nur eine Garnele in Einzelhaft zu halten.

Darüber solltest du dir besser mal Gedanken machen, als unsinnigerweise nach einem Namen zu suchen.

Von einem Namen hat die Garnele wenig, von dringend benötigten Artgenossen umso mehr.

Kommentar von Raupidu ,

Natürlich richtig, aber er schreibt ja, dass seine Freundin ein Aquarium mit mehreren Garnelen hat.Eine ,,schenkt'' sie ihm, dass heißt er darf der einen Garnele von mehreren Garnelen einen Namen geben, aber die Garnele ist noch im Gessellschafts/Arten becken der Freundin!;)

Kommentar von dsupper ,

Wo bitte steht denn in der Frage, dass sich in dem AQ noch andere Garnelen befinden?

Kommentar von Raupidu ,

ich darf nur eine Garnele haben

Grammatikalisch würde das heißen, dass sie mehrere Garnelen haben muss, sonst hieße es ja:ich darf ihre Garnele haben.  ;)

Kommentar von dsupper ,

Warum? Es kann doch sein, dass in dem AQ z.B. Fische leben, und der/die FS "nur eine Garnele haben" darf, die dann in diesem AQ leben kann.

Kommentar von Debby1 ,

Hallo Daniela,

da warst Du mal wider schneller.

Hallo Raupidu,

Dennoch ist es ihr Aquarium und ich darf nur eine Garnele haben.

Könnte man auch so verstehen, Er darf in Ihrem Aquarium eine Garnele halten.

Kommentar von Raupidu ,

Genauso gut könnte meine ,,Theorie'' wahr sein.Da müssen wir wohl auf den Fragesteller warten

Antwort
von Debby1, 78

Hallo,

da man wenigstens 10 Garnelen halten sollte und die doch alle fast identisch aussehen, heißen die bei mir Garnelen. Je nachdem was für welche Ihr habt, werden die sich auch gut vermehren und schnell habt Ihr 50, wollt Ihr denen alle Namen geben?

Antwort
von Raupidu, 31

So einfallsreich wie ich bin nenne ich die größte meiner Caridina propinqua's einfah Jarneli(Aussprache: Djarnelie).Sehr kreativ.

Antwort
von jww28, 26

Hi,

Mal als Frage, wenn das Becken deiner Freundin gehört, weisst du zufällig was das für ein Becken ist und was da drin noch lebt? Wenn sie zB da drin Skalare hält kann es sein das "Swaggy" nicht lange lebt. Wie sieht Swaggy denn aus??(find swaggy ganz lustig, lass einfach den Kevin weg, vielleicht geht swaggy-k :D )

Antwort
von Comment0815, 35

Um was für eine Garnele geht es denn überhaupt? Hast du mal ein Bild?

Antwort
von achso74, 57

Rüdiger oder Hans Dieter gehen immer

Antwort
von Soldier79, 25

Wie wäre es mit Nele?

Antwort
von syder, 67

Ich überlege gerade, wie ich diese Probleme gelöst habe, als es mit dem Internet für alle noch Neuland und ich in deinem Alter war. Dabei fällt mir auf, dass ich solche Probleme nie hatte. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, wage ich nicht zu beurteilen. Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich keine Garnele als "Haustier" hatte, sonst wäre ich gaaanz bestimmt auf die Idee zu kommen sie Kevin zu nennen und Leute danach online zu fragen, ob sie das auch toll finden.

Antwort
von Firestarhd1, 13

Shrimpcocktail xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten