Wie soll ich mein Zimmer umbauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

also, ich denke, es kommt auch darauf an, wie groß das Zimmer ist. Wenn es größer ist, kann man ja ein Bett UND ein Sofa reinstellen. Klar hat deine Mutter Recht, wenn sie meint, man braucht eine Sitzgelegenheit.

Aber auch ein Bett kannst du z.B. mit einer schönen Tagesdecke als Sofa benutzen. Ist auch viel gemütlicher, ehrlich gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djjwishwk
22.11.2015, 19:30

Eine Tagesdecke ist eine echt gute idee danke :D

0

Während meines Studiums hatte ich auch ein kleines Zimmer und alle Besucher saßen immer auf meinem Bett, wo ich nachts noch schafen musste. Ich fand das schrecklich, ließ sich aber damals nicht ändern. Wenn du viel Besucher hast, dann nimm lieber ein Sofa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 16 und hab i meinem Zimmer ein bequemes 3 er Sofa dafür nur ein 90er oder 100 er Bett und wär anderstrum wahrscheinlich unzufrieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djjwishwk
22.11.2015, 19:36

Leider ist für beides mein Zimmer zu klein :/

0

Kannst ja auch ein Etagenbetbett nehmen und die Couch unten hinstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XHeadshotX
22.11.2015, 19:36

Ich meinte Etagenbett in etwa so wie das Ikea Storä. Wenn du die Leiter ans Kopf- oder Fußende bauen kannst, ginge wahrscheinlich auch eine Ausziehcouch hin.

0

deine Mutter denkt, dass eine Ausziehcouch reicht. Sie irrt. Wenn du auf diesem Teil schlafen sollst, dann ist dein Rücken schneller nicht mehr gut, als du gucken kannst. Sag ihr das. Und hol dir das Bett, was du dir wünschst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter hat auch nur ein Bett. Wenn tagsüber die Tagesdecke drauf ist, ist es ihre Sitz-und Lümmelwiese, auch mit Freundinnen. Eine extra Couch passt nur in entsprechend große Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung