Frage von Nicktechs, 85

Wie soll ich mein erstes Youtube Video gestallten?

Also erstmal Guten Tag. Ich wollte ein paar Tipps wie ich mein erstes Youtube Video gestallten soll, so das ich besonders viele Leute damit erreiche. Ein klitze kleines Problem hab ich da ich hab sogut wie alles was man braucht, mir fehlt grad aber noch mein Rode NT-A1 und mein Audio-Interface ich habe also erstmal Adobe Aftereffects mit dem Action Essentails 2, Motion Pulse und Photoshop so wie Lightroom und Adobe Premiere als Programme zur verfügung. Als Kamera hab ich ein DSLR (Nikon D750) mit 16 verschiedenen Filtern (benutz ich sonst für die Fotografie) einem profi Video Stativ, Studio beläuchtung und einem mittelgroßen aufsteck Mikrofon.

Ich will ein besonders hochwertiges Video mit den Sachen die ich grad zur Verfügung hab, der Aufwand oder die Zeit ist mir egal. Habt ihr da ein paar Ideen oder Tipps ?

Sry. für die Schreibfehler :D

MFG Nicktechs

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Trigox1234, 36

Hallo!

Da dies dein erstes Video auf dem Kanal ist sollte es schon etwas aufwändiger produziert werden.

(So wie die 2 nächsten Videos die kurz danach erscheinen.)

Diese ersten 3. Videos werden deinen Kanal Präsentieren.

Wenn du noch kein Thema hast hilft :
Brain Storming.
(Denn ohne Thema kommst du nicht weit.)

- Was magst du gerne.
-deine Interressen und Hobbys.
-Was willst du auf Youtube erreichen.
-Wie willst du das alles Unterbringen.

Das erste Video kann ein Kanal Vorstellubgsvideo // Kanal Trailer sein.

So etwas verschafft schonmal einen Kleinen eindruck.

Achte darauf das die ersten 3 Videos etwas kürzer sind.

(Heißt 3-5 Minuten)

(DIEß ALLES SIND NUR TIPPS DIE DU NICHT BEFOLGEN BRAUCHST)

Ich hoffe ich konnt helfen

Mfg.
Trigox :)

Kommentar von Nicktechs ,

War auf jeden Fall hilfreich Danke :)

Kommentar von RicSneaker ,

Was hat das mit den ersten 3 Videos zu tun? Immer das neueste repräsentiert den Kanal am ehesten, da dieses ganz oben erscheint :D Außerdem würde ich etwas mehr als 3 Videos produzieren, bevor man Werbung macht. Je mehr Videos vorhanden sind (evtl. zu verschiedenen Themen), desto größer ist die Chance, dass einem potenziellen Abonnenten ein spezielles Video gefällt und dann abonniert.

Kommentar von Nicktechs ,

Das war mir ja auch klar :D 

Kommentar von Trigox1234 ,

danke fd. hilfreichste!

Antwort
von Fox1013b, 14

Das erste video deines Kanals sollte das am wrnigsten professionelle sein! Du schaffst mit dem Film einen Sendestandard, den deine Zuschauer dann von jedem Film erwarten...Fang lieber ein bisschen schlechter an und steiger dich mit der Zeit...Das bringt mehr Erfolg...

Antwort
von RicSneaker, 44

Wenn du nicht mal ein Konzept für deinen Kanal hast, wird es schwierig. Du musst dir erstmal ein Thema ausdenken, welches dir Spaß macht und andere Leute evtl unterhält oder inspiriert. Mit deinem ersten Video wirst du wahrscheinlich eh nicht viele Leute erreichen, da das erst mit der Zeit kommt. Klar gibt es Ausnahmen, aber die sind in der Unterzahl ;) Gerade, wenn du kein Konzept hast, kannst du schlechter Werbung machen, was wiederum wichtig für Klicks wäre. Alles in Allem, kommst du um einen vernünftigen Plan nicht rum.

Kommentar von Nicktechs ,

Ach an einem Plan mangelts mir nicht ich wollt mir nur ein Paar Tipps zur Bearbeitung zum Dreh usw. holen :)

Kommentar von RicSneaker ,

Dann solltest du wenigstens mal ein Thema in den Raum werfen :D Willst du LP's machen oder Fotographie oder Comedy oder was?

Kommentar von Nicktechs ,

Eher Comedy 

Kommentar von Nicktechs ,

Ab und zu auch ein paar Vlogs 

Kommentar von RicSneaker ,



Dann steht die Auswahl zwischen "vor der Kamera stehen und irgendwelche Storys erzählen, die im besten Fall lustig sind", Sketches und komödiantischen Filmen. Nimm die Kamera, Mikro drauf und dann los. Bei Sketchen und Filmen ist es besser, wenn du aus verschiedenen Perspektiven filmst, vielleicht den ein oder anderen Videoeffekt einbringst und gut an den richtigen Stellen schneidest. Bei allen Videos ist natürlich die Beleuchtung das A und O. Deshalb kannst du mal über Softboxen nachdenken. PS: Hab gerade gelesen, dass du Beleuchtung schon hast, also fällt das für dich weg :D


Kommentar von Nicktechs ,

Wie soll ich mir das mit den komödiantischen Filmen vorstellen ?

Kommentar von RicSneaker ,

Hmm ich komme aus einer etwas anderen Sparte auf Youtube aber du könntest dir eine lustige Story ausdenken, die du dann mit anderen Schauspielern (zB. deinen Freunden) vor der Kamera spielst. Dazu dann noch die richtige Musik und ein paar Videoeffekte und fertig ist das Ding.

Kommentar von Nicktechs ,

Weis nicht ganz ich kenne mich zwar mit dem Dreh von Filmen aus da ich dax mal ne Weile richtig proffesionell gemacht hatte aber das trifft nicht ganz meinen "Geschmack" 

Kommentar von RicSneaker ,

Muss es ja auch nicht. Du musst allein entscheiden in welche Teilrichtung du beim Thema Comedy gehen willst. Du kannst auch einen auf Inscope21 machen und dich oft nur vor die Kamera setzen und labern :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten