Frage von Avondale, 69

wie soll ich jetzt am besten mit der situation Umgehen ( Exfreundin)?

hallo, ich hab momentan bisschen bedenken, wie ich jetzt weiter machen soll.

februar hat sich meine freundin von mir getrennt, aber sie wollte noch eine freundschaft. fand ich schon eigentlioch ne schlechte idde, weil ich doch sehr enttäuscht von ihr war...aber wir haben es versucht, aber manchmal kamen blöde gedanken und war manchmal sehr emotional bei whatts app....ich weiß, dass kommt nicht so gut an bei mädchen...und denke damit ging ich auch wohl bisschen aufen keks . also treffen und so hatte sie gesagt kein problem, wenn sie zeit hat, aber seit 3 monaten,,kein treffen. und ich hör immer nur von ihr , dass sie mit dem freund , mit dem jungen was macht und so....und freitag war sie mit nem kumpel unterwegs draußßen ..hab gefragt, ob der abend gut war ? sie schrieb dann....war super haben uns den sternenhimmel angechaut und danach sex gehabt. passierte eben....aber zusammen sind die nicht eben nur kumpels. dann war ich bisschen aufgebracht, dass ich das nicht gute finde, wenn sie sowas schreibt und nicht so richtig mir entgegen kommt mit der freundschaft. sie wollte die. dann hat sie ben den kontakt jetzt komplett abgebrochen. was ich sher bedauerlich finde, weil ich sie eben in super erinnerungen hatte in der beziehung. jetzt hab ich auch den gedanken, dass ich die freundschaft vergeigt habe und für die zukunft....man sieht sich eben morgens am bahnof spontan manchmal....oder in der stamm kneipe....mal schauen wie es wird. ich denke nicht , dass ich erstmal ansprechen werde um alles zu beruigen und nicht als stalker oder so darzustehen....bin echt manchmal ein sehr emotioneler mensch.

Antwort
von DODOsBACK, 20

Egal, was du von ihrem Verhalten hältst - für deine Gefühle bist nur du
alleine verantwortlich. Also gib ihr nicht die Schuld daran, dass du
nicht klarkommst...

Sie agiert, du reagierst. Und fühlst dich ungerecht behandelt, weil sie "nur an sich" denkt...

Das tun Menschen aber! Du konntest nie richtig loslassen und versuchst immer noch, eine Beziehung zu kitten, die schon lange vorbei ist. Du schadest dir nur selbst!

Trenn dich von ihr! Aber richtig - in deiner Vostellung seid ihr immer noch irgendwie "verbunden". Versuche, nicht mehr über sie/ "euch" nachzudenken. Geh ihr aus dem Weg. Blockiere sie in den sozialen Netzwerken. Und kümmere dich endlich wieder um dich selbst!

Geh deinen Hobbies nach, lern neue Leute kennen und schau nach vorne.

"Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende", wie man so schön sagt...

Antwort
von Minischweinchen, 4

Hallo,

ich glaube, das Du im Grunde noch immer Gefühle hast für Deine Ex-Freundin, vielleicht auch unbewusst.

Eine Freundschaft bringt in Eurem Fall nicht wirklich was. Das sie bereits jetzt schon mit einem Kumpel Sex hat, zeigt, das sie mit Dir abgeschlossen hat . Vielleicht hat sie es Dir auch erzählt, um Dir zu zeigen, das es zwischen Euch auch nichts mehr wird. Obwohl das natürlich nicht die feine Art ist.

Mach Dir nicht so viele Vorwürfe, weil Du emotional bist. Du bist, wie Du bist und solltest Dich auch nicht verbiegen. Eine Freundschaft mit einem Expartner geht meist nicht gut, da der Verlassene meist noch Gefühle für den anderen hat und wie Du auch schreibst, sehr enttäuscht von ihr wurdest.

Eine Freundschaft muss doch auch nicht sein. Behalt die Beziehung in schöner Erinnerung und lass alles andere sein. Eine Freundschaft kann man nicht erzwingen.

Brich den Kontakt ab und dräng nicht weiter auf ein Treffen. Schließ damit ab und akzeptier, wie es ist, damit fährst Du am Besten.

Liebe Grüsse und alles Gute für Dich.

Antwort
von 19hundert9, 11

Also bei mir wars so: Meine Exfreundin und ich trennten uns letztes Jahr im Jänner. Es ging auch mehr von ihr aus, aber ich willigte ein (obwohl ich sie noch liebte), da ich sah wie schlecht es ihr in der Beziehung zum Schluss ging, wir arbeiteten daran auch schon über ein halbes Jahr, aber es änderte sich nichts und darum wollte sie einen Schlussstrich. Wir sagten auch dass wir Freunde bleiben wollen und sind es auch noch, nur sehen wir uns eigentlich ganz selten noch. Anfangs trafen wir uns noch und redeten wie es dem anderen doch so geht und redeten uns gegenseitig Mut zu. Die Treffen hörten bei uns dann eigentlich auf da wir beide einen neuen Partner kennenlernten, aber wenn wir uns sehen (meistens durch gemeinsame Freunde) dann ist eigentlich alles normal und gut.

Warum deine Exfreundin diese Nachricht mit dem Kumpel, mit dem sie geschlafen hat, geschrieben hat weiß ich nicht, find ich aber auch blöd von ihr.

Antwort
von Heinrich22, 10

Also treffen und so hatte sie gesagt kein problem, wenn sie zeit hat, aber seit 3 monaten,,kein treffen. und ich hör immer nur von ihr , dass sie mit dem freund , mit dem jungen was macht und so....und freitag war sie mit nem kumpel unterwegs draußßen ..hab gefragt, ob der abend gut war ? sie schrieb dann....war super haben uns den sternenhimmel angechaut und danach sex gehabt. passierte eben....

Sag mal gehts eingentlich eh noch???


Sie serviert dich ab, sagt sie will Feundschaft, und hält dir dann so richtig provokant vor die Nase wie sie mit einem anderen fic.t ?

Ich hätte auf diese Aussage gleich gefragt, ob sies gleich dort in der Wiese getrieben haben ?

Allein schon beim Lesen dieses Textes kommen bei mir alte agressionen hoch, denn ich hatte so einen sche.ss auch mal.

Ich sag dir vergiss sie einfach, auch wenn es schmerzhaft ist, die is doch höchstens 1 Cent wert, du hast auf jeden Fall was besseres verdient.

Und bevor ich jez hier noch ausfällig werde, bis denne.

Lg Heinrich

Kommentar von Avondale ,

hey....meine rede, so sehe ich es auch.....das unter allerste sau von meiner ex.  sie wollte die Freundschaft und sagt, dass sie mich noch lieb hat . und dann so eine Aktion. alle guten Erinnerungen sind pfutsch. ich hatte ja gefragt, ob ich euch gesellschaft leisten könnte an dem abend..jetzt weiß ich auch wieso nicht.   das wird lustig. ich seh sie ja noch fast jeden mittwoch morgen am bahnhof.    super letzte gedanke hab ich jetzt an sie

Antwort
von Charlybrown2802, 33

das konnte doch nicht gut gehen.

vergiss die frau, auch wenn sie eine Freundschaft wollte, du tust dir nur selbst weh

Antwort
von Chrischan123, 27

Es hilft dir mit Sicherheit nicht, wenn du den Kontakt aufrecht erhälst. Brich ihn ab, so schwer und schade es auch ist. Nach was mit anderen Mädchen, geh mit deinen Freunden raus sonst quälst du dich nur selber.

Kommentar von Avondale ,

ja ...natürlich muss icj jetzt andere gedanken haben...ich hab nur männliche freunde, weil ich eben en beziehungsmensch bin ,aber  momentan habe ich kein bock auf andere mädchen, vielleicht muss ich sie einfach momentan hassen.  aber trotzdem habe ich den gedanken, was wäre wenn.  es hätte sicher ne gute freundschaft werden können.  ihre entscheidung wegen schluss machen, aber mein fehler , dass ich manchmal zu emotional war nach der trennung.  

Kommentar von Chrischan123 ,

Hatte vor Jahren das gleiche Problem. Sehr emotional, habe sie ständig angerufen. Das hat letztlich noch mehr kaputtgemacht. Fakt ist das du da nun leider durch musst. Geh mit deinen Freunden raus und lern halt neue Mädchen kennen, auch wenn ein Beziehungsmensch bist, ist das für einfach wichtig für dein Seelenheil. Denn Freundschaft nach Beziehungen hält man nur aufrecht, weil man ja unterschwellig denkt: "Das könnte ja nochmal klappen"... Wird es nicht, Ende ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten