Frage von IAmIlias, 46

Wie soll ich in meiner neuen klasse klarkommen?

Hallo liebe Leute :)

Ich wechsele in ca. 4-6 Monaten zum ersten mal die Schule (Ich gehe von der 10. Klasse in meiner Realschule zu einer FOS(Fachoberschule)) Und ich weiß überhaupt nicht was auf mich zukommen wird Was ich weiß ist dass ich neue Menschen kennenlernen werde. Es gibt aber ein Problem: Ich bin extrem schüchtern.

Ich bin in meiner Schule der größte Außenseiter und werde auch grundlos gemobbt

Und ich weiß 1. nicht wie ich meine Schüchternheit bekämpfe und 2. nicht wie ich mit der schüchternheit neue Leute kennenlernen soll.

Könnt ihr mir Ratschläge geben? Es wäre mir echt wichtig neue Menschen kennenzulernen da ich noch nie Freunde hatte

Antwort
von Maxla2, 25

Neue Schule neues Leben. Such dir nicht gerade die beliebtesten raus und sei einfach du selbst. Nur ohne des schüchtern sein

Antwort
von myQuestionmark, 25

Hallo,

versuch über deinen Schatten zu springen. Schüchternheit ist nicht schlimm, aber zur knüpfung sozialer Kontakte nicht sonderlich praktisch. Aber du musst auf jeden Fall du selbst bleiben. Versuche nicht dich für andere zu verändern oder zu verstellen. Es muss doch bestimmt jemanden geben, der mit dir die selben Interessen teilt :)

Achja und wegen den, die dich grundlos mobben: bleib cool, lass dir nicht anmerken, dass es dich stört. Wenn du nicht darauf reagierst, verlieren sie das Interesse und den Spaß.

xxx

Kommentar von IAmIlias ,

Danke dir :) Übrigens: ich weiß ja dass ich nur noch 4 Monate auf dieser Schule bin. Und ich denke mir jeden Tag "ok noch 4 Monate dann bist du hier weg"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten