Frage von Pepe1026, 61

Hilfe, ich weiss aufgrund ihres verhaltens absolut nicht wo ich dran bin. Wie deutet ihr das?

Hallo Zusammen,

Ich habe vor 2-3 wochen eine frau kennen gelernt. Seit dem sehen wir uns recht oft (3-5 mal die woche) wir sind allerdings kein paar wobei ich definitv Interesse an ihr habe. Mich verunsichert ihr ubnterschiedliches verhalten allerdings total... wenn wir uns sehen ist alles super und es läuft so wie man sich das wünscht wenn man eine frau kennenlernt an der man ernsthaftes interesse hat... aber wenn wir nicht zusammen sind ist sie irgendwie anders... wir haben durchgehend den tag über kontakt, aber was mich verunsichert sind so kleinigkeiten wie zb gestern... ich hatte etwas schlechte laune (hat man ja mal), das hab ich ihr gesagt, daraufhin meinte sie das sie mich dann mal ein bisschen in ruhe lässt. Ich habe ihr dann geantwortet das sie das nicht soll, weil wenn ich von ihr höre verbessert das immer meine laune. Dann schrieb sie "Wenn du das sagst😊 Dann ist es ja gut" Darauf hin habe ich geantwortet das das nur gut sei wenns auf gegenseitigkeit beruht... Aber sowas übergeht sie dann immer einfach...

Ich weiss halt nicht wie ich das deuten soll... planmässig sehen wir uns heute abend beim sport und evtl danach oder am donnerstag zum film gucken. Ich möchte sie eig schnellstmöglich persönlich fragen in welche richtung wir aus ihrer sicht gehen, möchte damig aber nicht bis do warten (für den fall das wir do statt heute ein film gucken) aber ich weiss nicht ob nachem sport aufm parkplatz der richtige ort dafür ist

Vielen Dank im vorraus an alle

Und bitte nur hilfreiche Kommentare:)

Antwort
von Samika68, 37

Ihr kennt Euch noch nicht lange und vielleicht ist sich die Frau über ihre Gefühle für Dich noch unklar.

Dass Ihr Euch so oft seht, deute ich als Interesse ihrerseits an Dir - sonst würde sie wohl kaum so viel Zeit mit Dir verbringen.

Lasse es etwas langsamer angehen. Wie gesagt, zwei bis drei Wochen ist keine riesige Zeitspanne. Du weißt nicht, welche Erfahrungen die Frau in der Vergangenheit mit Männern gemacht hat - daher rate ich Dir, sie nicht zu drängen und ihr die Möglichkeit zu geben, Dich noch besser kennen zu lernen.

Kommentar von Pepe1026 ,

Ja so deute ich das eigentlich auch, nur ich würde mich halt nicht mehr mit ihr treffen wollen wenn sie nicht irgendwo die selben "absichten" hat wie ich... ich hatte an etwas in der art wie ... wir können uns auf jeden fall noch zeit lassen, aber ich würde schon gerne wissen welchen weg wir aus deiner sicht gerade gehen...

Kommentar von Samika68 ,

Schade, dass Du dich nur weiterhin mit ihr treffen möchtest, wenn sie ebenfalls romantisches Interesse an Dir hat...

Du setzt ihr damit einerseits die "Pistole auf die Brust" und andererseits verbaust Du dir vielleicht die Möglichkeit auf eine tolle Freundin/Freizeitpartnerin.

Denn auch, wenn Ihr kein Paar werdet, so scheint sie doch ein interessanter Mensch zu sein, mit dem dich Hobbies und Freizeitaktivitäten verbinden.

Hab' Geduld.

Viel Glück!

Kommentar von Pepe1026 ,

Nein ich würde ihr natürlich nicht sagen das ich mich dann nicht mehr mit ihr treffe, nur dann würde ich mich halt langsam etwas Zurück ziehen

Antwort
von GoodFella2306, 12

Wieso wartest du nicht einfach ab, wie es sich entwickelt?

Deinen Schilderungen zufolge machst du einen sehr bedürftigen Eindruck, und das bestätigt sich noch durch deine Fragerei bei ihr.

"Darauf hin habe ich geantwortet das das nur gut sei wenns auf gegenseitigkeit beruht"

Allein an der Stelle wirkt das schon so abhängig, als ob du sagst "Ich will aber dass du auch gute Laune hast wenn ich dich anschreibe". Ziemlich mimimi.

Hör mal auf mit dem Analysieren und genieße einfach die Zeit. Deine Unsicherheit ist deutlich erkennbar, für sie bestimmt noch mehr weil ihr mehr Kontakt habt.

Unsichere Männer wirken unattraktiv.

Warte doch mal ab, bis sie fragt wie es denn weitergeht. Wenn sie Interesse an mehr hat, wird sie es schon ausdrücken. Wenn nicht, hattet ihr bis dahin eine schöne Zeit.

Antwort
von Lanzate, 21

Hallo,
ich finde ihr Verhalten nicht ungewöhnlich. Bei dem Beispiel was Du gebracht hast, hast Du nach Bestätigung gefragt. Soetwas würde ich auch nicht beantworten. Wenn ich einem Mann ein Kompliment machen oder meine Zuneigung zeigen möchte, dann nicht, weil er danach direkt oder indirekt (wie Du in dem Fall) fragt. In dem Fall würde ich eher ablehnend reagieren.

Lass die Dinge laufen und frag nicht nach Bestätigung. Wenn Du Bestätigung brauchst, dann versuch sie aus dem Verhalten zu ziehen.

Alles Gute!

Antwort
von joaeb, 22

Wahrscheinlich ist sie einfach genau so verunsichert wie du.

Ich würde das mit dem Besprechen "in welche Richtung das geht" nicht so schnell künstlich herbeizwingen, das macht auch Druck auf beiden Seiten. Ist doch schön, wenn ihr euch so oft trefft, offensichtlich macht ihr das dann beide gerne. Ich würde die Dinge sich einfach so entwickeln lassen wie sie von alleine mit der Zeit kommen :)

Kommentar von Pepe1026 ,

Ja na klar ist das schön, nur ich würde mich halt nicht mehr mit ihr treffen wollen wenn sie nicht irgendwo die selben "absichten" hat wie ich... ich hatte an etwas in der art wie ... wir können uns auf jeden fall noch zeit lassen, aber ich würde schon gerne wissen welchen weg wir aus deiner sicht gerade gehen...

Kommentar von joaeb ,

wenn ihr euch erst seit 2-3 wochen kennt, ist das echt eine sehr sehr kurze zeit. oft weiß man nach der zeit auch einfach selbst noch nicht "wo das hingehen soll", und wenn man da zu schnell sagt "entweder es geht jetzt da hin oder ich mag nicht mehr", dann kann man das zu dem zeitpunkt dadurch auch kaputt machen und verhindern, dass es jemals so weit kommt.

So ein leben ist echt lange, und 2-3 wochen ist so kurz. mein tipp ist sich da einfach in geduld zu üben. wenn es ihr auch so geht wie dir, wirst du es schon merken. und falls nicht, habt ihr trotzdem sehr viel schöne zeit miteinander verbracht.

eventuell kannst du mit ihr ja in einem geeigneten moment mal drüber sprechen wie du empfindest, aber setz ihr nicht das messer auf die brust, das ist kontraproduktiv. man kann sowas zwar nicht verallgemeinern, aber in der tendenz verlieben sich frauen eher in jemanden, der geduld hat und nach langer zeit immer noch interesse an einem hat, auch wenn man zögerlich war. und jemand der sagt "beziehung (oder sex? oder worum gehts hier eigentlich?) oder ich mag gar nicht" wirkt sehr abstoßend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community