Frage von R1234567890E, 83

Wie soll ich ihr sagen das sie mir nicht so gefällt?

Hallo also ich habe halt mal so ein Mädchen gesehen die ist halt in der 8 klasse in meiner Schule ich habe ein Freund gefragt ob er die nr hat und so obwohl ich nr hatte hat sie. Ich zu erst angeschrieben wir haben hat so zsm geschrieben heute ist es passier wir haben halt in der Pause zsm geredet und dann hab ich halt bennerkt das sie doch nicht so toll ist wie ich dachte aber ich glaube das sie mich jzt übel süß findet -.- und das Problem ist sie meinte beim chatten, das sie mir nicht gefalle, stimmt zwar aber ich wollte bzw konnte nicht sagen nein tut mir leid du gefällst mir doch nicht ... ich habe gesagt das es mir gefallen hat und ich das Gespräch mit ihr süß fand . Ich glaub das war ein Riesen Fehler -.- das macht die Sache nur noch schwerer ich mein ich wollte sie kennenlernen und Freunde habens ihr erzählt das ich sie am Anfang hübsch fand ... und jzt sagt sie immer das sie mich süß findet ... auch mit herzen 😐 aber ich kann sie jzt einfach nicht weinen lassen oder so was soll ich machen

Antwort
von ChloeSLaurent, 22

Hey Du.

Sag ihr offen und ehrlich, daß Du in einer Zwickmühle bist, weil deine Gefühlswelt bissl chaotisch ist und Du im Moment absolut nicht sagen kannst, was Du willst oder nicht.

Das wäre aus meiner Sicht, so auch bissl aus deinen Worten herausgelesen, die einzige Variante, die Euch beiden genug Spielraum gibt und beidseitiges Verständnis in Aussicht stellt. Wenn Du ehrlich zu Ihr bist, bekommt Sie sicher auch nicht das Gefühl, von Dir irgendwie veralbert zu werden.

Sags ihr aber bitte persönlich - nicht über What´sApp oder so etc. schreiben, denn das verletzt tatsächlich oder viel mehr, als Du denkst - sprich mit Ihr, aber nicht wo Andere mit dabei sind, sondern nur unter vier Augen. So verliert sie ihre Achtung Dir gegenüber nämlich nicht, auch wenns vielleicht bissl traurig für Sie ist im Moment. Denk also bitte auch daran, daß es umgekehrt sein könnte und Du tief getroffen sein könntest.

Sowas passiert im Teenageralter hin und wieder mal, bei Jungs und Mädels gleichermaßen. Wenn Du/ Ihr damit fair umgeht, gibt´s auch kein schlechtes Gewissen.

LG

Antwort
von 2AlexH2, 4

Sag ihr doch einfach du hättest das Gespräch gut gefunden, dass dir dein Gefühl sagt dass ihr  nicht so zusammen passt. Und gut ist. Im Extremfall kannst du sagen, dass du dir keine Beziehung vorstellen kannst, weil du keine solchen Gefühle für sie hast.

Antwort
von Demeter86, 32

Das ist keine schöne Aufgabe, aber du musst ihr sagen, dass du nun doch nicht interessiert ist. Du hast bei dem Gespräch gemerkt, dass sie ganz sicher ein nettes Mädchen ist, aber es passt einfach nicht. Der Funke ist nicht übergesprungen und dafür kannst du auch nichts. Du wünschst ihr für die Zukunft nur das Beste.

Antwort
von TheOne1996, 35

Ich würde ihr einfach ehrlich sagen, dass du dich getäuscht hast und dass sie dir nicht wirklich gefällt. Außerdem würde ich mich noch entschuldigen für die Lüge! Wenn du sie weiterhin anlügst wird's nur noch schlimmer.

Ich hoffe ich konnte n bisschen helfen?! :)

Antwort
von Mybrainisamess, 25

Sag ihr einfach so wir könnten gute Freunde werden oder so. So bemerkt sie das du nicht mehr als Freundschaft haben willst.

Kommentar von Mariee3 ,

Oh... der: Lass uns doch nur gute Freunde sein.. Satz kommt bei Mädchen brutal an. Da könntest du dem Mädchen gleich ins Gesicht sagen: Du bist hässlich, hast einen miesen Charakter etc. und das Mädchen wäre genauso am Boden zerstört.

Mädchenlogik.. nicht immer ganz einfach zu verstehen ;)

Antwort
von RobinCred, 29

Entweder Sagst du hast schon eine Freundin und erfindest eine oder du schreibst ich wer nicht für ne Beziehung bereit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten