Wie soll ich ihr absagen ohne dass sie sauer ist?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es möchte keiner, dass dir oder dem Pony was passiert. 

Also kannst du einfach hingehen und ehrlich sagen, was du kannst und was nicht und dir reißt keiner den Kopf ab. 

Stell dich doch erstmal vor. Du gehst ja nicht sofort ins Gelände und kannst evtl auch Unterricht nehmen. Absagen musst du nicht sofort, ich würde es mir erstmal anschauen.

Vielleicht hilft es ja, dass/wenn du erstmal immer mit deiner Freundin ausreiten gehst?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SChau Dir doch Besitzer und Pferd erst mal an und dann kansnt Du immer noch sagen, dass die Chemie nicht stimmt und das ist schließlich auch wichtig, dass man mit dem Pferd klar kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

."... sein soll". Demnach kennst Du  das pony nicht wirklich selber. Mach Dir selber ein Bild - sürich mit dem Besitzerboffen, und teile ihm Deine  Bedenken mit. Genau so, wie Du das oben beschrieben hast.

Niemand möchte, dass srin Pferdvohne Reiter heimkehrt - entweder findet Ihr gmeinsam eine Strategie, wie man das von Dir befürchtete Problem angehen kann( zum Beispiel zu Beginn nur kleine Runden im Schritt), oderbihr stellt fest, dass du mit diesem Pony tatsächlich momentan überfordert wärst.

Das kannst Du aber nur mit den Menschen klären, die Dich und das Pony kennen.

So, wie die frage klingt, kannst Du Dich gut mitteilen, alsommavh das einfach auch an der tichtigen Stelle. Mit deinerbFrsgeboben hadt Du ja jetzt schon " geübt" 😊

Gutes Gelingen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
14.09.2016, 08:11

Sorry für die Fehler - bin oft zu langsam zum Korrigieren😉

0

Du kannst das pony ja erst auf dem platz reiten und erst dann ins gelände. Spazierenführen mit einem ruhigen pferd sollte auch helfen. Und wenn du merkst dass es garnicht geht dann lehnst du ab. Das ist nicht wählerisch sondern damit schützt du dich (und das pony ggf auch)

Aber frag am besten die besi nach tipps und wenn sie nett ist dann rede mit ihr über deine bedenken.

Viel glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treff dich dpch erstmal mit dem besitzer. Bis du ins gelände gehst dauer es eh eine weile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich mit dem Besitzer treffen und ihm deine Bedenken mitteilen. Dann kannst du immernoch schauen was du machst. Ich glaube nicht, dass du "wählerisch" rüber kommst, sondern eher sehr vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

sei einfach ehrlich zur Besitzerin und erkläre ihr freundlich, dass du dir das ganze vielleicht noch nicht zutraust.

Sie hat bestimmt Verständnis!

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr doch einfach die wahrheit bei einer Tasse Tee. Das mit dem Typ und so weiter ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung