Wie soll ich ihn dazu bringen mich NICHT zu lieben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es wird dir unter diesen Umständen letztendlich wohl nichts anderes übrig bleiben, als dir den Jungen mal sozusagen vorzunehmen und dich mit ihm von Angesicht zu Angesicht mal über das entstandene Problem welches dir unter den nägeln brennt zu unterhalten. Dabei solltest Du den Jungen auch nicht unnötig kränken, aber Klartext so bitter es für den Jungen dann auch sein mag, das solltest Du schon mit ihm reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es lieber geniessen, begehrt zu werden. Das fühlt sich besser an.
Du kannst ihm sein Herz brechen, ihn zur Sau machen, ihn beleidigen und hassen. So wie es viele auf dieser Welt tun.

Warte bis nach der Schule - Danach siehst du sowieso keinen mehr :) Noch hast du die Wahl..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selina12378
01.05.2016, 20:32

Haha :D

0

Abturnend sein. Also ihm die ganze Zeit nachlaufen, mit SMSen bombardieren und ihm die ganze Zeit sagen wie sehr du ihn liebst. In ihm wird solch ein Druck entstehen, dass er dich nicht mehr liebt und nur noch beste Freunde sein will. Wenn du hingegen auf Abstand gehst, steht er nur noch mehr auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selina12378
01.05.2016, 20:31

Danke ;)

1
Kommentar von sxghd
01.05.2016, 21:18

Tut mir leid, aber das ist völliger Schwachsinn

0

Sag ihm dass du ihn nicht liebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selina12378
01.05.2016, 20:28

Das hab ich schon , ändert aber nicht viel...

0