Frage von Leonie1416, 40

Wie soll ich ihn darauf ansprechen und was sollte ich ihm sagen?

Vor ein paar Monaten habe ich immer mit meinem Schwarm geschrieben. Dann bekamen wir Streit. Irgendwie hatte er und seine Freunde sich über mich lustig gemacht und ich mich auch über sie. Eine Zeit lang ignorierte er mich. Dann aber, als ich ihm irgendwie gesagt habe, dass ich ihn mag, ist er nicht wirklich draufeingegangen und meinte nur so; Okay. Ich meinte dann, es war nur ein Scherz und irgendwie hatte er es mir geglaubt und seither starrt er mich die ganze Zeit an. Nicht nur, wenn ich zu ihm sehe, sondern auch, wenn er denkt, dass ich es nicht sehe. Das ging 2 Monate so. Ein Kollege hatte es ihm noch einmal klar machen wollen, dass ich ihn mag aber er verstand es so, dass mein Kolleg auf mich steht und er ihn nur aushorchen möchte. Und darauf meinte er, dass mein Kolleg und ich bestimmt gut zusammen passen würden. Nach diesem Gespräch ignorierte er mich komplett. Irgendwann meinte dann mein Kolleg; ich glaube, sie steht wirklich auf dich und er antwortete darauf, dass ich bestimmt nicht mehr auf ihn stehe (also hat er das mit diesem ich-mag-dich Scherz nicht geglaubt) Und jetzt wisst ihr was, nerven plötzlich auf Knopfdruck wieder seine Freunde mich aber er macht nie dabei mit. Letztens bei einem Konzert sind wir zufällig hinter einander auf den Stühlen gesessen und er hatte einmal zu mir geguckt, dann ein zweites Mal und ich habe auch zu ihm gesehen. Und er meinte dann zu seinem Freund; haha, sie guckt mich an und ich habe alles gehört und wieder hat er zu mir zurück geschaut. Ich weiss, dass er es evtl. nur lustig findet aber wieso starrt er dann trotzdem auch ohne drauf anzuspielen, dass ich auch gucke und das seit längerer Zeit?

Ich möchte mit ihm reden, noch vor den Sommerferien aber was soll ich ihn fragen? Was ist dein Problem, ich bemerke, dass deine Freunde mich necken und du behauptest, das ich dich immer anschaue??

Antwort
von Sanxra, 10

Sag ihm genau das, was du dir bei deinen Taten dachtest. Weiter irgendwas vorzugaukeln hilft keinem und ist kindisch. Ich hoffe, du bist in der Sache schon reif genug. Ehrlich bleiben. Was soll schon passieren? Wegen einem Streit das ganze Theater? Entschuldige dich. Aufrichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten