Frage von jessica268, 401

Wie soll ich ihm frohe Weihnachten wünschen?

Ich will meinem Exfreund, mit dem ich immer noch ein gutes Verhältnis habe frohe Weihnachten wünschen. Das Problem ist seine jetzige Freundin, die mich hasst. Sie soll es nicht mitkriegen, damit er keinen Ärger bekommt. Wegen ihr haben wir seit Monaten nur wenig Kontakt. Sie wohnt aber nicht bei ihm und die Beziehung kann man schon als kaputt bezeichnen. Also absehbar. Wir haben beide noch Gefühle füreinander und gehen friedlich damit um. Weihnachten möchte ich mich aber bei ihm melden. Wir sind beide Christen und uns bedeutet das Fest so viel. Feiern werden wir aber getrennt. Ich überlege ob ich eine email schreibe oder einen Brief. Er soll sich nicht bedrängt fühlen. Was meint Ihr? Eine email ist ein bißchen unpersönlich finde ich. Ein Brief könnte aber schon zu viel sein.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 348

Wie wäre es denn mit der alten schönen Weihnachtskarte per Post? Wenn du einen unverfänglichen Text draufschreibst und er das beantworten will, dann meldet er sich bei dir.

Kommentar von Turbomann ,

Danke dir für das Sternchen

Antwort
von Missy231992, 320

wie wäre es mit whats app ich denke seine freundin hat kein zugang zu seinem handy und kannst dann auch ein bild dabei machen in der nachricht ist vielleicht unpersönlich aber ich denke das ist die einfachste lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten