Frage von phienchen22, 43

Wie soll ich ihm das sagen ohne ihn dabei sehr zu verletzen oder?

Hallo, Vor ein paar Wochen hatte ich genau das gleiche Problem. Und zwar stand ein Junge oder steht vielleicht immer noch auf mich und er hat es mir dann gesagt... darauf habe ich ihm am nächsten Tag gesagt ,dass es mir wirklich sehr leid tut ,aber ich bin einfach nicht in ihn verliebt. Ich habe dann noch gesagt dass ich ihn trotzdem sehr gerne mag. Das war mir alles schon ziemlich unangenehm. Jetzt ignoriert er mich total und geht immer weg wenn ich komme. Nun habe ich wieder genau das gleiche Problem ein andere junge hat mir heute gesagt, dass er in mich verliebt ist ... Ich hab gesagt lass uns morgen darüber sprechen und bin gegangen, weil ich in diesen Situationen immer etwas überrumpelt bin. Nur bin ich auch in ihn nicht verliebt und hab kein Plan was ich ihm jetzt sagen soll. Natürlich will ich ehrlich sein ,aber ich möchte nicht die gleiche Situation wie letztes mal ,dass er mich komplett ignoriert... Hat jemand eine Idee wie ich ihm das am besten sagen kann ? LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von xXRiseOfBloodXx, 15

Ich finde so wie du es bei dem ersten gesagt hast persönlich am besten. :-)

Vllt. ignoriert er dich ja nur weil ihm es jetzt noch unangenehmer ist mit dir zu sprechen, weil er sich "blamiert" hat sage ich mal.

Besorg dir seine Handynummer etc. oder irgendeine Kontaktmöglichkeit und frag einfach mal nach was los ist und wieso er dich nun ignoriert.

(Meine Meinung)

Antwort
von Mignon4, 11

Die Wahrheit in nettem, freundlichem und nicht kränkendem Ton sagen. Wenn er dich trotzdem ignoriert, mußt du es hinnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten