Frage von melie1234567890, 57

Wie soll ich ihm das am besten sagen?

Ich versuche es kurz zu fassen.

Zwischen ihm und mir ist mal fast was gelaufen, dann hatte er eine Freundin, ich war sehr eifersüchtig. Ich kann nichts festes anfangen, ich weiß nicht wieso. Ich fühle mich in einer Beziehung einfach unwohl. Inzwischen hat er sich von seiner Freundin getrennt und bereut es kein bisschen, das weiß ich weil ich mit ihm geredet habe. Naja, das mit uns war so plötzlich weg als er seine Freundin hatte und jetzt ist das alles wieder da. Wie soll ich ihn m besten darauf ansprechen und wie soll ich ihm sagen, dass ich nichts festes will? Er kennt meine Einstellung schon, aber ich weiß nicht aie ich ihm am besten erklären soll, dass ich was mit ihm anfangen will, aber nicht wil, dass es was ernstes wird?

Ich hoffe man versteht es

Danke schon mal <3

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 8

Du bist derzeit 15 Jahre alt und derweil Du der Meinung bist dich auf nichts ernsthaftes einlassen zu wollen respektive auch nicht zu können, und derweil das wenn ich das richtig verstanden habe auch der Intention von diesem ominösen ihm voll und ganz entspricht, so sehe ich auch keinen Grund für große Worte. Ihr beide wollt nur Spaß und ihr beide und dabei wohl letztendlich vor allem Du werdet auch die Konsequenzen davon tragen müssen.


Antwort
von konstanze85, 30

Das wird -so wie du es beschrieben hast- nicht nötig sein, da er auch nur seinen spaß mit dir haben will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community