Frage von Leonie1416, 57

Wie soll ich es mit ihm angehen?

Ich habe gestern eine Frage zu einem Jungen gestellt und die meisten meinten, ich sollte mal mit ihm reden aber ich habe keine Ahnung wie ich das angehen sollte.

Für alle, die es noch nicht wissen: Der Junge beobachtet mich einfach mit einem starren Blick, sobald ich wegsehe und wenn ich ihm in der Pause gegenüber stehe, schaut er die ganze Zeit zu mir. Oder wenn ich an ihm vorbeigehe, dann schaut er mir nach. Seine Freunde flüstern immer, wenn ich an ihnen vorbeigehe „Ja, die ist es.“ Und mein Schwarm sieht mir einfach immer direkt in die Augen. Wenn wir aneinander vorbeigehen, dann wandern seine Augen immer zu mir hinüber und er glotz mich an.

Das Problem ist, ich habe ihm schon einmal gesagt, dass ich ihn mag aber damals, dass war vor 3 Monaten, hat er es nicht so ernst genommen und ich habe ihm dann vorgegaukelt, dass es nur einen Spass war.

Aber wie soll ich mit ihm reden? Ich trau mich nicht. Und es käme komisch rüber, wenn ich fragen würde; Hey, warum siehst du mich immer so an? (weil ich sehe ihn schliesslich ja auch an) Und ich habe Angst, dass er mich nur aus einem anderen Grund ansieht. Schliesslich könnte er sich ja bei mir melden. Er hat meine Nummer.

Antwort
von Jueljetta, 6

Als du ihm gesagt hast das du ihn magst, war er vielleicht überfordert und wusste nicht sicher, ob er dich auch mag.

Und jetzt wurde ihm erst richtig bewusst das er dich doch mag, hat aber Angst es dir zusagen und denkt das du dich als du sagtest, das es ein Scherz war, das du ihn magst, dich über ihn lustig gemacht hast.

Jetzt weiß er nicht ob das ernst gemeint war oder eben ein Scherz und sich deswegen nicht traut.

Ich würde ihn vielleicht um Nachhilfe bitten (In einem Fach wo er gut ist) und dann wenn er bei dir ist, alleine ihn nochmal sagen das du ihn magst.

Ich weiß du hast es schon mal, aber probier es einfach, das hast du Klarheit.

Oder du fragst seine Kumpel warum sie immer tuscheln wenn du vorbei kommst. Vielleicht sag dir ja einer etwas.

Ich hoffe ich kann dir ein bisschen helfen! 

Antwort
von PeppyGirls, 19

Ich glaube wenn ich du wäre würde ich nicht den ersten Schritt machen. Du hast es schon mal versucht und es hat "nichts gebracht", wenn dann müsste er den ersten Schritt machen (also wenn ich es wäre)

Und ich hätte an deiner stelle auch Angst, dass er mich z.B. nur anschaut, weil er denkt ich sei in ihn verliebt oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten