Frage von xxvalixxnickixx, 84

Wie soll ich es meinen Eltern sagen, das ich den Hof wechseln will?

Also zu meiner lage: ich reite jetzt seid fast 9 Jahren auf einem Freizeitreiterhof, meine Tante hat einen Reiterhof auf dem man auch auf Tuniere gehen kann ... Ich will mich im Moment gerne im Reitsport verbessern, weiß aber nicht wie ich es meiner Mutter sagen soll das ich bei meiner Tante reite, das die beiden nicht wirklich oft einer Meinung sind, trotzdem würde ich es gerne einmal versuchen .... Danke schon im vorraus ♥ LG Valii

Antwort
von kekssuchtis007, 6

Sag einfach, wie du es geschrieben hast!

Du möchtest dich reiterlich fortbilden. Du musst auch ehrlich zu deinen Eltern sein, zum Beispiel dass du es schade findest dass sie sich oft streiten usw...

Antwort
von Urlewas, 16

Wie soll man dazu etwas sagen?

Wir wissen ja überhaupt nicht, was das Problem ist. Aus welchen Gründen die Eltern nicht möchten, dass du bei der Tante reitest.

" nicht oft einer Meinung" kann tiefgreifende Familientragödien bedeuten, oder deine Eltern sind generell gegen Turniere, oder oder oder...

Wenn das Problem klein ist, fällt Dir sicher selber was ein.

Vor allem: immer brav und hilfsbereit sein, gute Schulnoten heimbringen: dann sind Eltern im allgemeinen schnell geneigt, ihrem Kind möglichst jeden Wunsch zu erfüllen :-)

Antwort
von traumwelt1, 14

Sag einfach, dass du gern mal ausprobieren würdest, wie es ist bei deiner Tante zu reiten, auch wenn deine Mutter und deine Tante sich nicht mögen, erzähl ihr es einfach so, wie du's hier auch erzählt hast :)

Antwort
von Furzer, 41

Sag es einfach so:

"Du magst Dich nicht mit Tante XY verstehen, aber ich möchte gerne reiten bei ihr auf dem Hof. Du würdest mir einen Riesengefallen damit machen. Bitte!"

Aber fragen, wenn Deine Mutter einen guten Tag mal hat. Vielleicht kann Dein Vater auch die Mutter überreden. Viel Erfolg!

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten