Frage von Aka9997, 13

Wie soll ich es machen Hilfe wegen Sport?

Also ich boxe seit knapp 1 Jahr und habe 2 Monate pause ein gelegt was definitiv nicht gut war, weil ich viel zugenommen habe in der Zeit.

Also ich beginne am Donnerstag mit meiner Lehre und ich habe mein Verein gewechselt gehabt und Zeitlich würde ich es nicht mehr schaffen im neuen Verein zu Trainieren, aber im alten schon und als ich diesen Verein verlassen habe war ich fit und nicht so dick.

Soll ich jetzt einfach im Fitnessstudio ein halbes Jahr lang mich fit machen Muskel aufbauen,ausdauer bekommen und dann wieder zurück kehren oder soll ich die woche wieder anfangen?

Was wäre das Beste ?

mfg

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition & laufen, 1

Hallo! Zunächst fehlen wichtige Informationen wie Alter und Gewicht. Und warum nicht wieder der alte Verein? Melde Doch einfach wieder an. Kondition kannst Du auch nebenbei bekommen. 

Laufen ist eine gute Möglichkeit aber Achtung : Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. 

Joggen baut übrigens optimal Fett ab.

Durch längeres Seilspringen bekommst Du übrigens auch Kondition.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Shiranam, 3

Im neuen Verein kannst Du nicht (zeitlich), also fällt diese Option weg.

Ich würde Dir raten, direkt im alten Verein wieder anzufangen. Macht irgendwer eine Bemerkung, dass Du zugenommen hat, sag einfach "Ja, deshalb trainiere ich ja wieder hier" - und damit dürfte die Sache erledigt sein.

Trainierst Du erst im Fitnessstudio, machst Du dir die ganze Zeit Gedanken, was andere Leute sagen und hast keinen Spaß.

Also, Augen zu und durch! Dann kannst Du direkt Spaß haben. Meist sind Befürchtungen, dass jemand etwas sagt, sowieso unbegründet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten