Frage von bubigirl, 38

Wie soll ich es ihnen gestehen?

Hey,

ich bin vor ein und halb Jahren hierher gezogen und habe schnell Freunde gefunden. Da ich auf meiner alten Schule von paar Menschen gemobbt wurde und hatte Angst nicht so akzeptiert zu werden wie ich bin. Ich hatte das Gefühl mich verstellen zu müssen damit ich nicht gehasst werden. Genau dies habe ich dann auch getan. Ich wollte nur Freunde haben, die für immer bei mir bleiben, auch wenn sie mich nur benutzten. Meinen heutigen vier besten Freundinnen habe ich Story's erzählt und Sachen versprochen, die ich absolut nicht halten kann.

Heute haben sie alles herausgefunden und haben mich zur Rede gestellt, ich habe ihnen nochmal zwei Geschichten erzählt, aus Angst sie zu verlieren. Jetzt habe ich mich definitiv dazu entschlossen ihnen die Wahrheit zu beichten. Ich will sie nicht verlieren und ich will nicht,dass sie mich hassen. Ich weiß dass ich alles verbockt habe und bin bereit alles zu tun damit sie mir verzeihen.

Wie soll ich es ihnen gestehen, wenn ich ihnen nicht einmal mehr in die Augen sehen kann???

Antwort
von Semi94, 14

geh zu ihnen hin auch wenn es schwer fällt. Es ist nie zu spät um seine Fehler gerade zu biegen. und wen sie gute Freunde sind werden sie es auch verstehen. genau wie du uns dies geschildert hasst erzähle es ihnen mit diesen gründen das schaffst du schon 

Antwort
von IHartzfear, 13

Eine Sehr enge Situation!

Am besten du sagst es ihnen so früh wie möglich. Klar, sie werden ziemlich sauer sein und daran kannst du nichts ändern. Das kann auch eine ganze weile dauern bis sie dich wieder akzeptieren. Aber wozu diese Mühe wenn sie dich nicht akzeptieren, so wie du bist??

Frag sie am besten selbst wie du es wieder gut machen kannst. Gut möglich, dass du durch diese Lüge(n) alles noch viel Schlimmer gemacht hast. Und sie hätten dich sicher nicht noch einmal gemobbt nur wegen der Tatsache, dass du früher mal gemobbt wurdest.

Merk dir für die Zukunft: Lügen haben kurze beine!

Antwort
von dandy100, 11

Zeig ihnen doch einfach das, was Du hier geschrieben hast, dann musst Du erst mal nichts sagen und kannst abwarten wie sie reagieren. Dann kannst Du ja immer noch einiges dazu erklären.

Antwort
von Stormer, 9

Hab bitte keine Angst vor der Wahrheit und verstelle dich nicht. Menschen haben dich zu aktzeptieren so wie du bist Freunde erst recht. Wenn sie das nicht tun sind sie auch nicht deine Freunde und haben weder Deine Freundschaft noch dein vertrauen verdient.

Hab bitte keine Angst Leute zu verlieren die dich nicht so mögen würden wie du bist. Denn diese Leute warten irgendwo und wenn man sie findet sind es die Wahren bund besten Freundschaften die gerne ein Leben lang halten und das sind die Schönsten besten und einzig richtigen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten