Frage von Euelauge, 47

Wie soll ich es ihm nur erklären?

Ich habe einen Freund. Wir waren schon Mal einen Monat zsm. Ich habe aber Schluss gemacht, da ich einfach nicht gemerkt habe, dass er mich liebt. Wir haben wenig geschrieben und haben wenig zsm. unternommen. Dann, ein Monat später habe ich ihm eine 2. Chance gegeben. Er hat versprochen er würde sich verbessern, doch er tat es leider nicht. Wir sind jetzt eine Woche wieder zsm. Ich fand ja schon vorher, dass es nichts wird, aber meine Freundin sagte mir dauernd, wir passen ja sooo gut zsm usw... Ich finde ihn nett, aber auch wirklich nicht mehr.. Er ist noch nicht mal mein Traum-Typ vom Aussehen her. Ich könnte ihm jetzt am liebsten wieder sagen, ich kann es nicht usw... ( also Schluss machen ). aber ich traue mich nicht, ihn noch Mal unglücklich zu machen. Es fiel mir ja schon beim ersten Mal schwer. Wie soll ich es nur tun ? Möglichst einfach, womit er auch leben kann. Danke jetzt schon Mal für Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Basketms209, 17

Also ganz offensichtlich fühlst du dich ja nicht wohl in dieser Beziehung. Was ich dir ganz sicher sagen kann ist, dass ich schon einmal in einer ähnlichen Situation war, nur dass mein Freund und ich schon wesentlich länger zusammen waren. Allerdings habe ich dann den Fehler gemacht, nicht Schluss zu machen, eben aus Angst, genau wie du erwähnt hast. Jedoch hat mir das noch schlechtere Gefühle gemacht, ich habe mich nicht gut gefühlt damit. Als es dann endlich doch Schluss war zwischen uns war ich total befreit und glücklich. Also ich kann dir nur raten es auszusprechen. Deinem Freund gegenüber ist es auch nicht fair, die Gefühle einfach vorzuspielen. Sprich es aus, sag ihm aber, dass es keinesfalls an ihm liegt, sondern dass du einfach keine Gefühle für ihn entwickeln kannst, die über Freundschaft hinausgehen. Er muss das verstehen. Aber mach ihm danach nicht wieder Hoffnung, in dem du weiterhin mit ihm schreibst... viel Erfolg!!!

Kommentar von Euelauge ,

Ich danke dir !! Ich werde es versuchen .

Antwort
von johanne14, 17

Du solltest ihm die Wahrheit sagen. Du kannst ihm nicht irgendetwas anderes erzählen aber darauf hoffen ihn glücklich zu machen und nicht zu verletzen. Wenn er dich wirklich liebt dann wird er es akzeptieren. Natürlich ist es hart für ihn aber es ist die Wahrheit und er sollte es schätzen diese von dir zu erfahren.  

Kommentar von Euelauge ,

Danke. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten