Frage von Mladen123, 137

Wie soll ich einem Mädchen sagen, dass ich nicht mit ihr schreiben möchte?

Ein Mädchen, das eigentlich ganz nett ist, schreibt mir die ganze Zeit Nachrichten über Whatsapp. Ich habe ja nichts gegen Chatten, das Problem ist aber, dass sie mir den ganzen Tag Nachrichten schreibt und irgendetwas fragt. Wenn ich aufhöre zu schreiben und später ans Handy gehe, habe ich mindestens 20 Nachrichten von ihr. Es nervt mich ein bisschen, aber ich weiß nicht, wie ich ihr höflich sagen soll, dass ich nicht schreiben möchte (zumindest nicht ständig)! Wenn ich sage, dass ich gerade keine Zeit habe, schreibt sie trotzdem.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sonja66, 47

Hm, vielleicht passiert dir das gerade deswegen, weil es dir schwer fällt, hier eine Grenze zu ziehen, Nein zu sagen, damit du dich darin üben kannst oder, weil du ihr sehr ähnlich bist, vielleicht an anderer Stelle, ok, aber auch etwas übertrieben.....wann und wo dann auch immer......  ;-))))

Selbst kann sie sich diese Grenze anscheinend nicht setzen.
Gut, kann uns allen mal so passieren. Wir alle haben ja irgendwo unsere Schwächen....
Aber jetzt bist halt du gefordert.

Treffe eine Entscheidung:
Willst du ihr mit Verständnis begegnen? Ich mein, du musst ja nicht zwingend ein Drama daraus machen, könntest ja auch mal ein Auge zudrücken.... ;-)
Vielleicht ja beruhigt sich alles wieder.....

Nachrichten überfliegen...... löschen..... gut sein lassen..... rausfinden, warum sie so viel zu sagen hat bzw. das macht....selbst dafür still sein....

oder

Konkrete Grenzen ziehen, dann kannst du aber nicht mehr auf ihre Gefühle eingehen.

Wie hättest es du selbst gerne?

Weiter kannst du Kritik gut mit einem Kompliment mischen, dann kommt es wenig unhöflich.....

Kommentar von Stephan665 ,

"Weiter kannst du Kritik gut mit einem Kompliment mischen, dann kommt es wenig unhöflich....."

Was also entweder man sagt's wie es ist, oder man lässt es ein Kompliment?

Soll er zufällig schreiben du bist zwar nett, aber schreibst soviel das ich ganze Bücher davon drucken könnte? :)

Kommentar von Sonja66 ,

Was also entweder man sagt's wie es ist, oder man lässt es ein Kompliment?

Das sehe ich anders. Man kann das durchaus in Verbindung bringen.

Soll er zufällig schreiben du bist zwar nett, aber schreibst soviel das ich ganze Bücher davon drucken könnte? :)

Hm, da hast du mich ganz gut verstanden. Ja, so in die Richtung.

schreibst soviel das ich ganze Bücher davon drucken könnte? :)

Aber das hier kommt einfach noch zu unhöflich bis verurteilend, wie ich meine.
Der Fokus sollte sich dabei noch stärker auf Konstruktives richten.

Vielleicht so:
Hallo Süße (oder wie auch immer)
Du bist rhetorisch (oder sprachlich) sehr gewandt, ich leider eher nicht. ;-) Mir liegen die seltenen, kurzen und knackigen Texte mehr. Magst du mir da bitte entgegenkommen? Würde mich sehr freuen :-)

Entscheidend bei allem für den Fragesteller ist, welche Entscheidung er für den weiteren Vorgang für sich getroffen hat.

Oder so:
Ich bewundere deine sprachliche Gewandtheit, die mir selbst weniger inne ist. Daher bevorzuge ich seltene und kurze Texte, komme damit besser zurecht. Magst du mir da bitte entgegenkommen? Würde mich sehr freuen.  :-)

Diese Richtung fände ich schon mal einfühlsamer und selbst würde man sich vielleicht ja auch über charmante Grenzen freuen, wenn sie ihr dabei überhaupt noch als solche auffallen. Muss ja nicht immer plump ablaufen.....  ;-)
Weder aber kenne ich Einzelheiten, noch die Entscheidung des Fragestellers.

Antwort
von xElenx, 99

Sag ihr du benutzt die App nicht mehr so oft und wirst auch kaum mehr antworten können oder du bist mutig genug und sagst ihr, dass es dich bedrückt. 

Antwort
von EmoCandy, 38

Höflichkeit und Feigheit sind nicht das gleiche. Das jetzt zu verwechseln ist ihr gegenüber nicht fair!
Sags ihr so wie du es denkst, sonst wird sie dich weiter nerven und wenn es dann aus dir herausplatzt ist sie verletzt. Man kann auch höflich und nicht verletzend seine Meinung sagen.

Antwort
von p0o9i8u7, 62

Sag ihr das du häufig Nachrichten überliest und nicht darauf antwortest und es eig nichts bringt wenn sie versucht sich normal mit dir auf wa zu unterhalten.

Antwort
von Tragosso, 54

Sag ihr geradewegs heraus, dass es dir einfach zu viel ist mit ihren Nachrichten. Dass du ab und an zwar gern mit ihr schreibst, aber nicht willst, dass sie dich zutextet, wenn du ihr sagst, dass du gerade beschäftigt bist.

Antwort
von hundkatzemaus12, 17

Schreib ihr dass du nicht so viel schreiben möchtest da du nicht der Schreiber bist.

Antwort
von Potts86, 44

Dann sag ihr doch einfach das sie das Schreiben bitte auf ein Minimum reduzieren soll weil es dich stört. Netter kann man es nicht sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community