Frage von Laim26, 58

wie soll ich eine sprache lernen?

ich will eine sprache lernen(welche da ist spielt keine rolle) aber wie? ich will nicht geld für babbel und co raushauen aber ich weiß nicht was und wie ich lernen soll. auf jeden fall elektronisch also nich mit irgendwelchen büchern aber welche wörter soll ich lernen? wie soll ich vorgehen. habt ihr schon erfahrung?

Antwort
von Malavatica, 12

Ich finde, man lernt besser, wenn man die Sprache auch mal selber schreibt. Also das gute alte Vokabelheft und öfter mal ein paar schriftliche Übungen sind meiner Meinung nach hilfreicher als irgendeine App. 

Ausserdem kommt es auf die Sprache an. Romanische Sprachen sind für deutsche Muttersprachler leichter zu lernen als zum Beispiel slawische Sprachen. 

Deshalb finde ich die Methode mit Lehrbuch und Sprach CDs einfach sinnvoller. 

Als erstes lernt man üblicherweise die Begrüßung und Fragen wie "Wie geht es dir? ","Wie alt bist du? "

Ausserdem die Konjugation von Verben in der Gegenwart. Und vielleicht noch die Grundzahlen. 

Antwort
von Hardware02, 8

Du hast nicht verstanden, dass auch deine Zeit Geld wert ist. Und es kostet eine Menge Zeit (und somit Geld), eine Sprache zu lernen. Du sparst also am falschen Ende, wenn du zu geizig bist, ein Lehrbuch zu kaufen!

Ja, ich habe Erfahrungen mit dem Sprachenlernen. Aber wie ich vorgegangen bin, spielt keine Rolle.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache & lernen, 5

Hallo,

eine Sprache lässt sich nur begrenzt online, per App und im Selbststudium
lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur
auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, Auslandsreisen
stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Weitere Möglichkeiten:

•    ein Sprachkurs an der VHS oder einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

•    ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

- per Kleinanzeige in der Zeitung

- per Aushängen an schwarzen Brettern

•    bei selbstständigen Übersetzern und Dolmetschern. Manchmal geben
diese auch Sprachunterricht. Übersetzer und Dolmetscher findest du über
die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer
e.V. (bdue.de).

•    bei einer Deutsch-Fremdsprachigen Gesellschaft, einem Deutsch-Fremdsprachigen Freundeskreis

•    mit einer/m fremdsprachigen Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

•    mit einer/m fremdsprachigen Muttersprachler/in per Skype

:-) AstridDerPu

Antwort
von MariaCMeyer, 34

Ich lerne Spanisch auf memerise..Ist komplett kostenlos und Werbefrei gibt es auf dem PC und sogar App & Play store.
Dort wird dir Höhrverstehen,Rechtschreibung etc. Beigebracht.Eindfach perfekt :)

Antwort
von Noeru, 24

Schau mal auf memrise.

Da muss man sich zwar anmelden, die Anmeldung kostet aber nichts.
Da gibts es tausende verschiedener Sprachkurse, sodass da sicherlich einer für Dich dabei ist. Manche Funktionalitäten gehen nur, wenn man PRO freischaltet (aka. mit Geld kaufen), aber diese Funktionalitäten sind nicht wirklich hilfreich und man kann auch wunderbar ohne PRO damit lernen.

Ich lerne damit derzeit japanisch, ein Freund von mir spanisch. 
Wir beide können die Seite (und die App) nur weiterempfehlen.

https://www.memrise.com/

LG
Noeru

Antwort
von unknnownn, 18

Ich könnte dir die App Duolingo empfehlen, diese ermöglicht dir das Erlernen einiger Sprachen auf der Grundstufe. Anderseits kannst du auch paar Internetseiten besuchen und deine Vokabeln in der Sprache trainieren. Wenn du eine Sprache lernen willst, ist es wichtig jeden Tag mind. 5min Vokabeln zu lernen sowie auch zu wiederholen. So kannst du dir besser die Wörter einprägen. Schreibe sie dir auch mal auf, das merkt sich dein Gehirn besser.

Schau dir Filme auf deiner Muttersprache an und ein zweites Mal auf der gewünschten Sprache. Das hilft. Viel Glück dabei! :)

Antwort
von xxx123456789xxx, 18

wenn man schon ein bisschen was drauf hat, dann änder doch die sprache von deinem Handy. das hilft einem sich daran zu gewöhnen

Antwort
von Fundefs, 20

Es kommt auf die Sprache an.

Ich lerne derzeit z.B. Japanisch und das ohne Bücher zu lernen ist unmöglich.

Wenn du uns nicht die Sprache sagen willst, sag zumindest aus welcher Region sie stammt.

Kommentar von Malavatica ,

Volle Zustimmung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten