Frage von Kaneki43, 80

Wie soll ich eine ernste Beziehung aufbauen?

Hallo, ich bin 17 und auf der suche nach einer Freundin. Erst paar Infos über mich, bin 17 wie erwähnt und 1,76m groß und habe kurze braune Haare. In letzter Zeit fühl ich mich sehr alleine und sehe viele mit einem Mädchen rumlaufen. Im Winter geht es vll vielen so weil man nicht so viel in dieser Kälte machen kann. Ich habe Flirt-Apps ausprobiert aber ich bin nicht dafür geschaffen und die sind auf deutsch gesagt kake. Auf der Straße sehe ich viele Attraktive Mädchen aber genau in diesem Moment verliere ich mein Selbstbewusstsein und kann sie nicht ansprechen bzw. weis ich nicht über was ich reden soll. Ich würde sehr gerne eine Freundin haben und Zeit mit ihr verbringen aber es ergibt sich nichts. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich sie ansprechen soll und über was ich reden soll. Ich danke auf die Antworten schonmal im Voraus.

P.S.: Vielleicht wohnt eine in der nähe von München oder Rosenheim und sucht den passenden zum Kennenlernen. Ihr könnt eich ruhig melden ;)

Antwort
von Octuline, 28

Es ist ganz verständlich, dass du nicht weißt, was du sagen sollst. Das ist oft in dem Alter so, aber das legt sich nach einer Weile, wenn man nicht mehr so viel darüber nachdenkt, wie man es angehen soll.

Du kannst zum Beispiel in deiner Klasse mit den Mädchen etwas mehr reden. Du musst ja kein Interesse an ihnen haben, aber diese Mädchen kennen dich und du kennst sie - ergo, du kannst gut an ihnen etwas üben, einfach mit Mädchen zu reden.

Und wenn du das kannst, dann kannst du einfach mit Mädchen reden und danach oder während des Gespräches entscheiden, ob du dich für sie interessierst. Wenn du es schon schaffst, mit Mädchen zu reden, dann ist der Rest gar nicht mehr so schwer.

Wenn sie dich dann auch mag und du dich ab und zu mit ihr unterhältst, oder irgendwas mit ihr machst (muss nicht mal ein Date sein, ihr könntet euch auch in einer Gruppenaktion irgendwo treffen, wenn deine Freunde dabei sind, wirkt es nicht so offensichtlich und du hast moralische Unterstützung bei dir), und nach und nach wird sich der Rest ergeben.

Das Schwierigste ist eigentlich nur, den ersten Schritt zu wagen. Ich hab das nie wirklich geschafft, aber ich bin auch ein Mädchen und hab das Glück, dass die Jungs eher auf mich zugehen. Aber als Mädchen kann ich dir auch sagen, dass du keine angst haben musst, auf andere Mädchen zuzugehen, denn viele möchten, dass du sie ansprichst, sprechen dich aber trotzdem nicht an und wissen selber nicht genau, wieso.

Und falls du jetzt fragst, wann du weißt, ob ein Mädchen Interesse an dir hat, achte auf ihre Körpersignale. Mädchen senden oft unbewusst solche, um ihrem gegenüber zu zeigen, ob sie Interesse haben, oder nicht. Wenn du nicht über die Signale nachdenkst, sondern dich einfach von deinem Gefühl leiten lässt, wirst du auch keine Probleme haben, die Signale zu deuten.

Antwort
von sanniloveinas, 36

Liebe kann man leider nicht erzwingen. Sie kommt, wann sie kommt. Das kannst du nicht beeinflussen. Warte lieber auf die echte, richtige, große Liebe! Das ist tausendmal mehr wert, als bedeutungslose Beziehungen. Klar ist es schwer, wenn man ständig glückliche, verliebte päärchen sieht. Aber glaub mir, es gibt auch schattenseiten.. (wenn es nicht die richtige ist) Mit 17 hast  du echt keinen Grund zur eile.

Gottes Segen und alles Gute :)

Kommentar von Kaneki43 ,

Ist schon klar aber so rum warten und langweilen ist auch nicht die Lösung ich will eine kennenlernen mit der ich das Wochenende verbringen kann

Kommentar von Octuline ,

Kennt ihr das Sprichwort: "Flirten ist das Üben mit dem Falschen für den Richtigen"? Da ist nicht wenig dran.

Es ist Ansichtssache, aber ich denke, man muss auch selbst etwas tun, wenn man die Liebe finden will, Zuhause rumsitzen bringt gar  nichts, keiner von uns ist Bella Swan oder Anastasia Steele, die in die (für sie) perfekte Beziehung hineingepurzelt sind.

Gerade mit 17 fühlt man sich sehr einsam, das kann ich verstehen. Und Kaneki hat da noch Glück, er kann es mit so vielen Mädchen versuchen, wie er möchte, um herauszufinden, was er wirklich will, und wird nicht den Status eines, auf gut deutsch, verhurten Mädchens bekommen, da das Frauensache ist, und Männer eher in seinem Alter Komplimente für viele Beziehungen bekommen.

Kommentar von sanniloveinas ,

Ich persönlich habe einen freund (21), der noch nie eine feste Beziehung hatte. Ich bin sehr glücklich mit ihm. Außerdem würde für mich kein mann infrage kommen, der schon mit 10 mädls was hatte. Also demnach stimmt dieses sprichwort nicht! Ein bekannter von mir ist 27 hatte auch noch nie ne freundin bis vor 2 monaten und er ist sowas von happy. Die beiden planen schon bald ihre hochzeit. 

Wenn man viele Beziehungen hatte, hat "normal" die seele schon viele Verletzungen abbekommen. Die wenigsten sind schnell über eine freundin/freund hinweg. Da bleibt immer etwas.

Antwort
von Novos, 45

Das ist die falsche Plattform

Kommentar von Kaneki43 ,

Mein letzter Satz vll nicht aber allgemein die Fragestellung schon ;)

Kommentar von Kaneki43 ,

Mein letzter Satz vll nicht aber allgemein die Fragestellung schon ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community