Frage von Anonymus1808, 16

Wie soll ich diese Trigonometrie Aufgabe rechnen?

Haben im Moment das Thema Trigonometrie. Ich komme bei dieser Aufgabe leider nicht weiter: Ein Segelflugzeug befindet sich in 1250 Meter Höhe und ist auf der Landkarte noch 42 km von seinem landeziel entfernt. Bestimme wie groß der Gleitwinkel höchstens sein darf , damit das Segelflugzeug sein Ziel ohne zusätzliche Aufwinde erreicht.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 11

Hallo,

der Tangens des Gleitwinkels ist der Quotient aus der Höhe und der waagerechten Entfernung, also Gegenkathete durch Ankathete.

Der Gleitwinkel ist demnach der Arcustangens von 1250/42000

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Anonymus1808 ,

Dankeschön. ich habe das ausgerechnet und es kommt 1,7grad raus . ist das nicht ein bisschen wenig ?

Kommentar von surbahar53 ,

Das kommt hin. Angenommen die Höhe wäre gleich der Entfernung, hätte man einen Winkel von 45 Grad. Die Entfernung ist aber ca. das 40-fache. Also ungefähr 45/40 Grad (natürlich nur als grobe Schätzung).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community