Wie soll ich diese PHP Methode mit einen Satz erklären?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

warum werden evt. fehler meldung mit @ unterdrückt?

das ist ne erklärung wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FloPinguin
19.04.2016, 13:30

Falls das die GET-Variable leer ist, damit da nicht jedesmal ein fehler kommt

0

Ich hoffe statt "geht es in die Methode weiter" hast du "wird die Methode aufgerufen" geschrieben? :p

Ansonsten:

@: http://php.net/manual/de/language.operators.errorcontrol.php

strstr: http://php.net/manual/de/function.strstr.php

$_GET: http://php.net/manual/de/reserved.variables.get.php

== (vs ===): http://php.net/manual/de/language.operators.comparison.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcchecker1000
19.04.2016, 10:31

Ja hab ich Danke

1

Bist Du da wirklich nur auf einen Satz eingeschränkt?

Da kann man nämlich schön viel zu schreiben und gerade, wenn es ausführlich sein soll, würde ich das auch tun. Zudem kommt es ja immer gut, wenn der Bericht gut gefüllt ist.

Ansonsten würde ich wengistens die If-Anweisung korrekt und allgemeingültig beschreiben. Danach oder dabei eventuell genauer auf das Beispiel eingeben.

Beispielsweise ist eine If-Anweisung keine Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcchecker1000
19.04.2016, 09:55

Nein ich könnte auch mehr schreiben.

0

Kann man eigentlich auch if-Abfrage schreiben oder sollte man If-Anweisung schreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung