Frage von SellyStern, 74

Wie soll ich die Träume deuten? (Klartraum?)

hallo ihr lieben,

ich habe jetzt drei träume gehabt wo ich entweder gekidnept wurde oder eine fremde person in meinem zimmer stand wärend ich geschlafen habe. es fühlte sich alles so real an. sowas nennt man klartraum oder verwechsle ich jetzt irgendwas ?

wie soll ich nur die träume deuten ? ich konnte bis jetzt viele meine träume irgendwie deuten und was veränder oder mich besser verstehen doch was soll ich nur mit den drei träumen anfangen .

in dem 1. traum wurde ich zuhaus in der küche von einer person gekidnept , sie war mit einem hund und ich habe ihn wieder erkannt es war der hund einer bekannten . die gestallt ähnelte der bekannten auch sehr stark. sie hat mich dann mit einem tuch zum ruhig stellen gebracht und bin eingeschlafen . das war so ein zeug zur beruhigung damit ich ebend nicht zappele.

im 2. traum lag ich in meinem bett und habe geschlafen. in dem traum bin ich dann aufgewacht und habe mich leicht zur seite gedreht. ich erkannt umrisse einer person und war erstmalerschrocken. habe erstmal so getan als würde ich noch schlafen. die person hat plötzlich seine hand ausgestreckt und auf meinen arm gelegt. ich habe die hand richtig gespürt. als wäre es wirklich passiert, ich bin dann aufgewacht aber da war dann wirklich niemand.

im 3. traum habe ich wieder geschlafen aber diesmal hat meine ganze linke seite gekrippelt. es war wie ein druck, als würde sich jemand gegen die seite lehnen oder etwas drauf liegen. als ich dann im traum aufwachte sah und spürhte ich als würde wirklich jemand neben mir liegen und sich an mich lehnen. diese person war wach. das habe ich mitbekommen. beim richitgen aufwachen fühlte sich meine linke seite wie iengeschlafen an alles krippelte nur lag ich die ganze zeit auf der rechten seite bzw auf dem rücken,

kann mir jemand mal seine meinung dazu sagen? wie findet ihr das ? ich empfand es als sehr gruselig. vor allem die lezten waren sehr schlimm. immer wenn ich daran zurück denke bekomme ich gense haut.

wenn sich jemand damit auskennt mit deutung von träumen wäre es nett wenn dieser wass dazu sagen könnte.

lg :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flupp66, 33

Nein, Klarträume sind Träume, bei denen man weiss, dass man gerade träumt.

Zur Deutung kann dir hier wohl niemand was sagen, da dich niemand kennt. Versuch lieber selbst zu deuten oder erlerne das klarträumen, dann kannst du da selbst im Traum nach hinterfragen. 

Antwort
von HCEC611, 39

klarträumen ist was ganz anderes. deine waren jetzt nur grusselige traume. traumdeutung nützt nichts. deine träume verraten aber einiges. das heisst du hasst auch allgemein viel angst von fremden personen. oder stelltst dir manchmal vor wie es wäre, wenn man dich entführt und schlimm hinrichtet. die angst macht dir noch mehr angst. oder es haben dir leute immer beigebracht, dass du vor dem schafengehen immer beten sollst, sonst kommen die bösen geiste teufel oder sonst was. du hörtst dir vielleicht vielzufiel gott teufel geschichten an. nach deinem träumen kann ich gut feststellen das du religiös bist 

Kommentar von SellyStern ,

xD ich bin nicht religiös noch bete ich aber danke :)

Kommentar von HCEC611 ,

wozu hast du dann noch soviel angst wenn du nicht religiös bist????

ich bin auch nicht religiös und seit dem habe auch keine angst mehr. altträume sehr sehr selten. aber dann sogar weiss ich das ich träume. traumdeutung ist eingendlich auch wieder eine glaubenssache. denn sobald du im traum weisst, dass du träumst, kannst du schon selber steuern und entscheiden wie der traum ablaufen soll. ich kann mir das bei dir echt nicht erklären :D.

also von irgendwas hast du aber ziemlich angst. ich rate dir, lerne klarträumen. du wirst begeistert sein und keine alpträume mehr haben. denn du wirst dich daran gewöhnen. und sobald was anders ist wirst du es merken. auf einmal scheint im traum die sonne im dunkeln :D

ich wünsch dir viel erfolg 

Antwort
von P488W0RT, 33

Es ist ein Klartraum wenn du weißt das du träumst und es kontrollieren kannst.

Kommentar von SellyStern ,

soweit habe ich das bekriffen aber wie kann ich in dem moment erkennen das ich jetzt in einem klartraum bin ohne dass ich es vergesse . wie kann ich mir das begreiflich machen ?

Kommentar von HCEC611 ,

versuch die wand anzufassen. du kannst sie kneten. falls keine wand da ist dann sieh auf deine hand. entweder hast du eine schwarze hand oder mehr finger

Kommentar von SellyStern ,

warum eine schwarze hand O.o

Kommentar von HCEC611 ,

ich weiss es auch nicht genau. vielleicht weil es die klarträumer immer so berichten und du dir das selber auch so einprägst. bei mir war es nämlich auch der fall. ich sah auf meine hand die war schwarz. schau mal youtube über klarträume. dort wird es dir besser erklärt von profis :D. ob schwarz oder weiss spielt eigendlich keine rolle. hauptsache du lernst wie es geht. das sind halt denk ich mal einige trickst die du dir einprägen kannst. 

Kommentar von HCEC611 ,

sorry für die späte antwort :)

Antwort
von BurkeUndCo, 33

Träume sind genau das: Träume.

Echte reale Bedeutung haben Träume in aller Regel nicht.

Wenn Du wirklich an Deinen Träumen arbeiten willst ===> Psychologe oder Psychater aufsuchen. Die können zwar auch nicht herausfinden, was an Deinen Träumen zukünftig stimmt (denn das gibt es nicht), aber sie können versuchen zu erklären, was Du in der Vergangenheit erlebt hast, damit du diese Träume träumst.

Kommentar von SellyStern ,

das ist aber nicht ganz richtig . träume sind Erinnerungen oder innere wünsche die jeder verarbeitet oder hat. du bekommst eine kleine changse ( wenn man träume verstehen will) dich besser kennen zu lernen. was dir fehlt oder was du brauchst. dein körper bzw dein inneres gibt dir wie Zeichen. wenn jemand will dann kann er für sich selber bedeutungen aus dem traum ziehen. die kommen ja nicht irgendwo her. die passieren in deinem kopf, .  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community