Frage von wastedlive, 25

Wie soll ich die Reihenfolge dieses Flyers eines Theaters gestalten?

Hey.

Wir machen ein Theater. Ich muss jetzt ein Föyer erstellen. Theater habe ich schon sehr oft gespielt, eigentlich mein ganzes Leben über, jedoch ein Flyer habe och noch nicjt so oft gemacht. Da ich aber kreativ bin, haben sie mich gefragt, ob ich ihn mache. Ich freue mich ihn machen zu dürfen, habe allerdings noch einige Fragen. Oder Tipps sind auch immer Willkommen.

Nun, was alles auf den Flyer drauf kommt wäre:
Foto
Datum und Uhrzeit (wann die aufführung ist)
Adresse (wo die aufführung ist)
Sponsoren
Schauspieler/Kasse usw: (die echten namen der Schauspieler oder wer an der Kasse sitzt usw)
Eintrittspreis
Apero und preis
Beschreibung des Theaters (da das Theater kein berühmtes Theater ist wie herr der ringe oder könig der löwen oder die rote zira, sondern ein selbst gemachtes, braucht es sicherlich eine kitze kleine beschreibung worum es geht)

Muss ansonsten noch was wichtiges drauf?

Dann die nächste Frage, was ist sicher am
Wichtigsten, also was sollte sicher auf die erste Seite drauf? Klar sicher mal der Titel und das Foto und sicher auch das Datum, damit das ja ins gesicht springt und man sieht, oh dann hab ich zeit, mal gucken was denn da los ist.

Ich habe erstmal verschiedene falt varianten gemacht, ich werde einige beispiele machen und dann in der Gruppe entscheiden und es dann in die Fabrik, um es auszudrucken, schicken.

Alerdings, was ist am wichtigsten, und was sollte als erstes sicherlich drauf? Und fällt einem gerade noch was ein, was ich vergessen habe, und auch noch auf den Flyer drauf sollte?

Erzählung über uns?

Danke

Bitte keine doofe kommentare

Antwort
von TheTrueSherlock, 18

Erstmal solltest du dir überlegen, wie viele Flyerseiten optimal wären.. Nur ein einfacher Flyer mit Vorder- und Rückseite ist zu wenig. Ein Fyler, den man aufklappen kann und also vier Seiten hat, ist vielleicht zu wenig oder optimal.

Eine kleine Einleitung, über was das Theater geht, ist sicherlich gut. (Halte es aber echt kurz) Wo ist das Theater denn und wer bekommt die Flyers? Auf vielen Flyern ist hinten eine kleine Google-Maps-Karte abgebildet. Auf der sieht man, wo das Theater ist und ist praktisch eine kleine Wegbeschreibung/Anfahrtbeschreibung :)

Sponsoren könnten sicherlich auf der letzten Seite mit der Adresse und eventuell der Karte abgedruckt werden.

Wer an der Kasse sitzt ist unwichtig. Wichtig ist nur, wo man Karten bekommt und wie viele die kosten ;)

Die Namen der Schauspieler sind vielleicht auch nur von geringer Bedeutung. Die könnt ihr auch auf einem Plakat oder so beim Theater aufhängen. Seid ihr eine Theatergruppe oder Schulklasse? Das würde ich vielleicht noch erwähnen. Grob sagen, wer ihr seid, aber nicht die Namen hinschreiben.

Bin nur neugierig: Was für ein Foto wäre das, was ihr abdruckt?

Du kannst die erste Seite so gestalten: Oben Titel des Stücks, darunter das Foto und dann z. B. "Dienstag, 30.08.2016 um 18:00 Uhr in Berlin" dann sieht man das wichtigste auf einem Blick und weiß aufgrund des Wochentages, ob man da überhaupt Zeit hat. Den Ort kannst du auch unterhalb des Datums und der Uhrzeit machen, dann ist die Zeile nicht so lang.

Eventuell noch ein gelber Stern mit der Inschrift "Eintritt 8 €" zum Beispiel. Falls es noch hinpasst und es nicht zu überfüllt aussieht.

In der Kürze liegt die Würze ;) Einen überfüllten Flyer mit zu vielen Informationen, wird sich keiner ansehen. Macht auch ruhig noch Plakate, die man vielleicht beim vorbeigehen am Theater sieht.

Kommentar von wastedlive ,

Ein plakat wird auf jeden fall auch gemacht für die banken in dennSchaufenstern. Die haben wir schon angefragt. Dann gibt es auch ein grosses plakat im hause unseres auftrittes. 

Naja wir machen ein spezielles Theater. Wir machen eine arzt puppentheater. Allenfals, aber nicht sonein kindisches wie kasper oder sowas für kleine kinder sondern es wird vor allem für erwachsene und jugendliche lustig und interessant. Nun  wir spielen nicht DIE Puppen sondern quasie mit den PUPPUEN ,,puppen" wir haben alles selbst von habd genäht gebastelt usw. Nun davon wird ein Bild gemacht :) 

Danke für deine antwort die wird mir hilfreich sein. Ja ich will auf keinen fall zu viel schreiben sondern schön ,,stichwortartig" weil ich möchte, dass sie alles schnellst möglich lesen können, und es ihnen nicht langweilig bei langen texte wird. 

Danke nochmals für die antwort :) 

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Okay, hört sich interessant an :)

Vielleicht ist die Zielgruppe noch wichtig zu erwähnen? Könntest ja einfach "Zielgruppe: Jugendliche/Erwachsene" auf dem Flyer notieren.

Antwort
von Jule59, 6

Ich würde dazu raten, die Rollen und die Namen der Schauspieler, der Techniker und des Speilleiters/Regisseurs mit aufzunehmen. Hier zuerst die Hauptrollen, den Regisseur am Ende

Zu eurer Aufführung kommen ja viele Leute, die euch kennen. Die wollen in einem Flyer auch gerne euren Namen finden.

Tipp: Vom Stück nicht zuviel verraten und es in der kurzen Beschreibung ein wenig spannend machen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community