Wie soll ich die Note ausgleichen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an was für eine schulform du besuchst. Auf einer Mittel/Realschule reicht eine 3. Auf einem Gymnasium eine 2.
Wenn du eine 6 hast kannst du jedoch garnicht ausgleichen und im endeffekt entscheiden die Lehrer alles. Also selbst wenn du eine 1 in Englisch hast können deine lehrer dich die Klasse wiederholen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hier nach Latein gefragt wird, sind die Einschränkungen der anderen Antworter für Real- oder Hauptschule wohl verfehlt. Die Antwort lautet: "Bei Mangelhaft ja, bei Ungenügend nein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ungenügend kann man in der Regel nicht ausgleichen. Die fünf könntest du schon eher durch mindestens eine 3 ausgleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
04.05.2016, 21:10

rein rechnerisch mit einer 3 aber rein rechtlich geht es nur mit einer 1 und 2 auszugleichen :)

0
Kommentar von xXxNameless
04.05.2016, 21:11

Aber wegen einer 6 bleibt man ja nicht sitzen, oder?
& dann würde man ja auch gewarnt werden, oder?

0
Kommentar von MorthDev
04.05.2016, 21:12

Man würde gewarnt werden. Jedoch kann es sein, dass deine Schule einen NICHT warnt. Bei einer 6 bleibt man sitzen.

0

Liebes Gutefrage.net Mitglied,

eine 6 im Zeugnis kann man nicht ausgleichen. In diesem Fall wird der Jahrgang wiederholt werden müssen.

Im Falle einer 5 (wenn es nur eine 5 ist) brauchst du dir keine Sorgen machen.

Bei mehreren fünfen auf dem Zeugnis entscheidet die Fachkonferenz, ob Sie es für sinnvoll ansehen dich in den nächsten Jahrgang zu lassen oder auch nicht.

Eine gute Note gleicht keine schlechte Note aus.
Viele gute Noten gleichen eine schlechte Note aus.

Mit freundlichen Grüßen
Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxNameless
04.05.2016, 21:12

Kann man eine 6 echt GAR NICHT ausgleichen?

0
Kommentar von MorthDev
04.05.2016, 21:13

Hallo. Leider nicht. Gruß

0