Wie soll ich die große Kapsel herunterbekommen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Mein Bruder hat damit auch extrem Probleme...aber man kommt nicht drum herum, entweder du hast eine Alternative (Lutschtabletten, etc.) oder du musst es wirklich versuchen, bis es klappt - leider. Ich nehme immer Wasser in den Mund, werfe die Kapsel ein, Kopf in den Nacken und alles auf einen Rutsch runter schlucken. Ich weiß, dass das verdammt schwer ist, wenn man so so eine "Blockade" hat, aber ich glaube die Angst davor, oder die Hemmung geht nach ein paar Mal zurück und wird immer besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss das mit dem Wasser. Lege dir die Kapsel einfach längs auf die Zunge, feuchte sie mit Speichel an und schlucke sie hinunter. Klappt bei mir immer. 

In den letzten sechs Jahren habe ich anfangs 6 Kapseln am Tag geschluckt, jetzt sind es nur noch 2 am Tag. "Steckengeblieben" ist mir nur zwei Mal eine. Das ist aber kein Drama. Du musst einfach etwas hinterher essen, z.B. ein Stückchen Brot. Das schiebt die Kapsel dann weiter und alles ist wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

dieses Problem kenne ich zuuu gut... ich musste als kleines Kind schon jeden Tag Tabletten nehmen und mir ging es genauso... ich hab immer den Brechreiz bekommt und alles schwamm wieder auf dem Tisch. 

Vlt kannst du den Arzt mal fragen, ob du die Tablette in einer Saftform oder als Lutschtablette bekommen kannst (es wurde damals für mich extra in Saft angefertig vlt geht das ja bei deinen Tabletten auch) Es ging Jahre so... bevor ich es als Saft bekam, haben wir es immer so probiert, vlt kannst du es ja auch probieren: (wenn deine Kapseln haben aufmachen und) auflösen, in Joghurt "reinpröckeln", hat auch alles nicht geklappt 

2013 kamen neue Tabletten dazu, die ich nicht als Saft oder Lutschtabletten nehmen konnte,die aber notwenig waren... also musste es irgendwie klappen... Monate lang wieder alles auf dem Tisch gelandet... -vlt klappt es bei dir- ich kam auf die Idee, mich hinzulegen und zu schlucken... (ich sah meine Oma immer ihre Tabletten schlucken, sie "warf" ihren Kopf ins Genick, was ich nicht hinbekam), es war anfangs wirklich nicht leicht, wurde aber :) 2014+15+16 kamen weiter Tabletten dazu (kleine und groooße), aber so geht es...

Versuch mal wenn du die Tablette zwischen den Lippen hast dich hinlegst und einfach aus der Flasche trinks, als hättest du gar keine Tablette. Bei mir kommt jetzt noch manchmal der Brechreiz durch, wenn es bei dir auch so ist, versuchen wieder zu schlucken und direkt weiter trinken...

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und es bringt dir etwas. 

Alles Gut, LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also  in meinem Krankenhaus haben viele Menschen das Problem. Man muss, wie doof es auch klingt, das Tablettenschlucken üben.Wenn die Tablette zu groß ist halbiere sie und schlucke dann beide Hälften nacheinander.Wenn das nicht klappt schreibe mir nochmal.

Lg DrMaik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
08.03.2016, 10:10

Es sind Kapseln, keine Tabletten. Kapseln kann man nicht halbieren.

1
Kommentar von Wonnepoppen
08.03.2016, 10:10

hierbei handelt es sich um Kapseln, die kann man nicht teilen, geht übrigens  auch nicht bei allen Tabletten!

0

Da du sie ja ohne Rezept bekommen hast, hättest du gleich nach einer Alternative in der Apotheke fragen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Erkältungsmittel. Also geh in die Apotheke und lass dir ein anderes Mittel mit dem gleichen Wirkstoff in flüssiger Form geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch's mal mit dem Flaschen-Trick: 

Der Kopf ist leicht nach hinten geneigt, die Kapsel liegt auf der Zunge. Du hältst eine kleine Plastikflasche mit Mineralwasser in Höhe deines Mundes, umschließt die Öffnung fest mit den Lippen, saugst kräftig an der Flasche und schluckst. So rutscht die Kapsel in einem Zug mit dem Wasser runter.

 Oder du legst die Kapsel auf die Zunge und nimmst einen Schluck Wasser, den du im Mund behältst. Nun neigst du den Kopf auf die Brust - nach unten! Dann schluckst du die Kapsel mit dem Wasser hinunter. Sie schwimmt oben und ist weg. Viele halten den Kopf nach oben beim Schlucken, das ist genau falsch herum.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann absolut keine Tabletten schlucken, auch nicht mit Wasser. Das einzige was bei mir hilft, ist etwas Brot zu kauen und dann kurz vor dem Schlucken die Tablette mit in den Mund, in das Brot stopfen und alles schlucken. Dann noch n bisschen was trinken ...und fertig isses. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk einfach es ist etwas anderes zum essen.. Ich verstehe nicht wie manche menschen sich schwer tun tabletten zu schlucken, da wenn ihr so etwas isst, schluckt ihr bestimmt oft größere stücke :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, mein einziger Trick ist es, vorher einen großen Schluck Wasser in den Mund zu nehmen, also habe ich leider keine neuen Erkenntnisse für dich. Ich hab leider auch ein großes Problem, wenn es um Kapseln und Tabletten geht. In dem Fall von diesen Gelkapseln geht es meistens noch, weil die ja so eine Art Beschichtung haben und sehr glatt sind.

Vielleicht nützt es auch was, die Kapsel (mit Wasser) ein paar Sekunden im Mund zu halten? Dann dürfte die Kapsel etwas aufweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lassen sich diese Kapseln öffnen?

Dann kannst Du den Kapselinhalt in einen Löffel Joghurt oder Pudding oder Kartoffelbrei oder was Du gerne weiches isst hineintun und damit hinunterschlucken. Aber Vorsicht: Lies vorher im Beipackzettel genau durch, mit welchen Nahrungsmitteln das Medikament nicht kombiniert werden darf! Viele Tabletten soll man z.B. nicht gleichzeitig mit Milchprodukten einnehmen.

Wenn das nicht möglich ist (weil sich die Kapseln nicht öffnen lassen, oder weil der Inhalt nicht vollständig entnehmbar ist, oder weil der Inhalt extrem bitter schmeckt), geh´ in die Apotheke bzw., falls Dein Arzt Dir die Kapseln verschrieben hat, zu Deinem Arzt und bitte um ein anderes Präparat, weil Du dieses nicht schlucken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stecken bleiben tut sie sicher nicht.

Bei mir hilft es immer solch eine Kapsel mit Mineralwasser zu schlucken. Und es ist verkehrt den Kopf in den Nacken zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck sie in ein Stückchen Banane. Deine Speiseröhre schafft beim Essen ganz andere Mengen runterzuschlucken. Da kann nichts stecken bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man die kapsel nicht öffnen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?