Frage von nyestle, 191

wie soll ich die Bewerbung nach Studienabbruch schreiben?

Habe vor mein Studium zu beenden da mir das alles zu viel wird...ich packe das mit dem Stoff nicht und möchte doch lieber in die Ausbildung gehen. Habe auch schon eine Bewerbung geschrieben und würd egerne wissen ob ich die genannten gründe so darstellen kann/soll....?

Sehr geehrte<?>,

bereits vor meiner absolvierten Fachhochschulreife mit der Fachrichtung Informationstechnik habe ich eine schulische Ausbildung zum Abschluss als staatlich geprüfter Assistenten für Informationsverarbeitung und Technik erfolgreich abgeschlossen.

Nach dem Fachabitur habe ich begonnen, Informatik an der Hochschule Mannheim zu studieren. Während des Studiums eignete ich mir umfangreiche Kenntnisse in der Programmiersprache Java und die Herangehensweise und Lösung von Problemen an. Falsche Erwartungen in Bezug auf das Studium und die hohen Studienanforderungen hinderten mich allerdings daran, meine optimale Leistungsfähigkeit abzurufen. Deswegen bevorzuge ich nun einen Arbeitgeber, bei dem ich die Theorie sofort in der Praxis umsetzen kann. Ich werde die Ausbildung mit überdurchschnittlichem Engagement betreiben, da diese Ausbildung die Grundlage meines Berufslebens sein wird.

Neugierde,Lernbereitschaft,Teamfähigkeit und Präzision zähle ich zu meinen persönlichen Eigenschaften. Ich bin überzeugt, dass ich meine Vorkenntnisse im Berufsbild des Fachinformatikers gezielt einsetzen kann.

Wenn Sie Ihr Team um einen zuverlässigen und hilfsbereiten Mitarbeiter erweitern möchten, überzeuge ich Sie gerne im direkten Gespräch über meine beste Eignung. Gerne wäre ich auch bereit, zum besseren Kennenlernen vorab ein Praktikum bei Ihnen zu absolvieren.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Salua1993, 120

Ist gut geschrieben, ich wünschte du würdest auch meine Bewerbungen schreiben :)

Antwort
von Mangone, 143

Ich würde dich ich denke nehmen aber hab so gut wie keine Berufserfahrung daher kann ich dir schlecht sagen wie ein Firmenleiter darauf reagieren würde.
Vom sprachlichen her ist alles ausgesprochen gut formuliert, muss man dir lassen!

Kommentar von nyestle ,

freut mich dies zu hören und gibt mir Mut! Danke :) 

Kommentar von Mangone ,

viel Glück :D sag dann bescheid wenn du die stelle bekommen hast!

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 136

Ein guter Anfang...

Besser wäre es allerdings, wenn du nicht fremde Formulierungen aus dem Netz übernehmen würdest. Manchmal googelt der Personaler auch. ;-)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community