Frage von lolx36, 70

Wie soll ich den Lehrer ansprechen wegen meinen Depressionen?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und leide seit einiger Zeit unter Depressionen. Ich würde mich gerne meinem Lehrer anvertrauen, bin aber in sowas eher schüchtern. Wie schaffe ich es mit dem Lehrer zu reden ohne das ich ihn ansprechen muss?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von JanRuRhe, 28

Hallo! Bitte versuche irgendwie mit einem Arzt zu sprechen. Am einfachsten wäre es mit deine Eltern zu besprechen- in deinem Fall möchtest du das wahrscheinlich nicht oder der Lehrer soll den ersten Schritt machen.
Du möchtest dass jemand anderes den ersten Schritt macht und dich anspricht, da du dich nicht traust. Notfalls schreibe einen Zettel und bitte einen anderen Lehrer den bei dem Lehrer der dich ansprechen soll zu hinterlegen.
Da sollte draufstehen:
Hallo ! Ich habe ein Problem und traue mich nicht, Sie anzusprechendes bitte Sie, mir diesen Schritt abzunehmen.

Antwort
von QueenOfFries, 15

Das ist ein sehr mutiger Schritt von dir, du kannst stolz auf dich sein. :)

Geh einfach nach der Stunde zu ihm wenn deine Klasse weg ist und du das gefühl hast, dass er ruhig und nicht gestresst ist.
Ich weiss nich wie es bei dir ist, aber mir bringt es nichts Sätze vorzubereiten, die ich sagen will, weil ich letztendlich sowieso etwas anderes sage. falls es bei dir ähnlich ist würde ich dir raten dir gedanklich einige Punkte zu notieren, die du ansprechen willst und dann einfach auf ihn zuzugehen und vielleicht nur sagen, dass du mit ihm gerne über etwas reden würdest was dich sehr beschäftigt. Dann erzähl ihm einfach dass du ein Problem hast: dass du depressiv bist. das Gespräch wird sich von selbst ergeben.

Ich wünsche dir viel Glück und gute Besserung💕

Antwort
von miamunich123, 14

Wurden deine depressionen von einem Psychologen bestätigt oder ist das eine selbstdyagnose weil ich hassen solche Leute ( nichts gegen dich) die von sich behaupten ohne dass sie es diagnostiziert bekommen haben dasäße depressionen haben!?  Irgendwelche Tests oder Internetplattformen können dir nicht sagen ob du depressiv bist oder ob das die Pubertät ( bzw. nur eine Phase ist ).
Ein lehrer wird dir nicht helfen können. Ein Psychologe schon !!
Was willst du denn "mit" dem lehrer machen ? Reden ? Kannst du mit einem Psychologen auch nur dass der dir Helfen kann und ein Lehrer nicht. Aufmerksamkeit ? Ein guter Lehrer wird dich nicht bemitleiden oder besser behandeln nur weil du Probleme hast. Klar er wird dir versuchen wollen zu helfen aber er wird die so oder so den Vorschlag bringen zu einem Psychologen zu gehen. Und wenn du das nicht machst wird er schnell die Aufmerksamkeit / den Kontakt zu dir abbrechen weil du seinen Rat nicht "befolgst". Naja mach was du willst. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten