Frage von lenalovedaniele, 24

Wie soll ich den anfang meiner bewerbung formulieren?

Also brauche noch ein anfang wie ich zu dem betrieb gekommen bin halt. Und zwar hat mir eine mitarbeiterin von der fördergesellschaft der handwerkskammer gesagt ich och soll mal bei dem betrieb fragen wie schreib ich das?

Antwort
von Horrorfan39m, 24

Hallo, also das wundert mich jetzt, dass man Dir sagte, Du solltest mal den Betrieb fragen, wie Du Dich bewerben sollst. Also ich selber habe erst im Oktober ´nen Kurs belegt - vielleicht kann ich Dir somit bisschen helfen.

Also als Anfangssatz nach ,, Sehr geehrte... schrieb ich die letzten Monate häufig : ,, Vielen Dank dass Sie sich Zeit dafür nehmen meine Bewerbung durchzulesen´´ Kleine Höflichkeit zu Beginn. Unter Betreff ( dieses Wort lässt man aber weg ) eben etwa : ,, Bewerbung als ( z.B. Verkäufer ).,, Ihr Stellenangebot bei XYZ.

Nach der einen Höflichkeit, ,, in Ihrem Stellenangebot beschreiben Sie eine Arbeitsstelle, die bei mir durch den beschriebenen Aufgabenbereich besonderes Interesse geweckt hat.

Kannst Du aber auch als ersten Satz nehmen.

Noch Fragen ? Wenn ja, kannst Dich gerne bei mir melden.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten