Frage von Viotrix, 30

Wie soll ich das mit den Zitaten und Belegen machen bei einer Charakterisierung?

Hallo, Community!

Ich schreibe bald wahrscheinlich eine Charakterisierung und eigentlich habe ich soweit alles verstanden, jedoch gibt es da etwas, was mich interessiert, wenn es um das Belegen von Sachen geht. Meine Frage ist nämlich, was ich alles mit Zitaten o.Ä. belegen muss. Man muss ja einerseits die äußere Sicht des Charakters und andererseits die innerliche Sicht beschreiben. Muss ich da wirklich alles belegen oder gibt es Ausnahmen? Muss ich zum Beispiel seinen Kleidungsstil oder sein Aussehen belegen oder ist nur das Beschreiben der innerlichen Sicht relevant?

Ich hoffe auf Antworten, danke im Voraus! :-)

Antwort
von paulklaus, 16

Natürlich musst du NICHT ALLES belegen !! Das wäre allein zeitlich unmöglich !

Bei nahezu allen Charakteristika machst du so genannte EXEMPLARISCHE Text-Untersuchungen, die entsprechende Belege plus Zitate (oder umgekehrt)  einschließen.

Beispiel: Die Tatsache, dass die Hauptfigur XYZ so uns so geartet ist, belege ich an folgendem Zitat auf Seite 000 in Zeile 123: "..." Übrigens wird dieser Charakterzug auch untermauert durch folgende Zitate: "..." (Z. 456) und "..." (Z 789).

pk

PS: Mir ist nicht ganz klar, ob ich deine Frage nur halb beantwortet habe und / oder ob Wesentliches noch fehlt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community