Frage von xxtypingxx, 85

Wie soll ich das machen(weinen,trösten)?

Meine Freundin wohnt gegenüber und der geht es sehr mies und sie weint... sie möchte dass ich rüber komme und sie tröste, aber ich kann das nur über wa und Telefon, weil im real life komme ich mir komisch beim trösten vor... Ich kann es zwar, aber mir ist es iwie peinlich warum auch immer.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alvajaro, 40

Na, jetzt wär doch die beste Gelegenheit, dass mit dem Trösten zu üben, damit du darin etwas versierter wirst. Manchmal muss man sich selbst einfach mal ein bisschen weniger wichtig nehmen.

Deiner Freundin geht es schlecht und sie wünscht sich, dass du bei ihr wärst um sie zu trösten. Und alles woran du denkst ist, dass dir deine Unbeholfenheit beim Trösten peinlich sein könnte.

Versetz dich mal in ihre Lage! Was wäre, wenn du am Boden zerstört wärst und jemanden um Hilfe bitten würdest - und dich derjenige im Stich lässt, weil ihm das alles etwas unangenehm ist?

So ein ablehnendes Verhalten, wenn man ohnehin schon am Boden liegt, macht den Schmerz nicht gerade besser.

Also: reiß dich zusammen und geh deine Freundin trösten!

Kommentar von xxtypingxx ,

Habe ihr geholfen. Ihr geht es schon besser!

Antwort
von Keksluna24, 49

Sie wird sich bestimmt besser fühlen, wenn du sie umarmst und Sie aufmunterst. Mach ihr doch was warmes zu trinken z.B heiße Schokolade. Ich denke es wird ihr dann gleich etwas besser gehen ;)

Antwort
von klara1953, 44

Dabei ist es oft so einfach. Die Person in den Arm nehmen und sich lieb drücken. Ich finde das viel trostspendender als viele Worte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community