Frage von mickiiiiiii, 146

Wie soll ich damit umgehen?

Hallo. Wer gestern meine Frage gelesen hat, weiß worum es geht. Kurz gefasst, mein Freund war seit kurzer Zeit der abweisend zu mir... Habe ihn deshalb gestern zur Rede gestellt. Er ist auch sofort gekommen und ich habe ihm gesagt, dass es zur Zeit sehr komisch ist wie er sich verhält. Er sagte 'Ich habe keine Lust mehr auf eine Beziehung. Ich mache zur Zeit lieber was mit Freunden und zur Zeit geht mir alles am Arsch vorbei, es ist sehr merkwürdig.' Ich fing an zu weinen und er legte seine Hand auf mein Bein und meinte 'nicht weinen'. Mein Freund ich und waren fast 4 Monate zusammen und haben uns bis jetzt noch nie gestritten, alles lief immer gut. Als ich ausgestiegen bin und er gefahren ist, schrieb er mir so Sachen wie 'Es tut mir leid..., du hast was besseres verdient..., ich habe dich verletzt..., ich möchte aber noch Kontakt haben..., konzentriere dich erstmal auf die Schule..., du kannst dich immer melden wenn etwas ist...' Solche Sachen. Er hat mich auch nicht geblockt, obwohl er mal zu mir meinte 'Ich kann das nicht verstehen wie man mit dem Ex Partner noch Kontakt haben kann, ich würde sofort blocken'. Ich hab so ein komisches Gefühl. Was sagt ihr dazu?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von mickey003, 34

Ich schätze er ist selber über seine eigene Lage verwirrt und weiß nicht wie damit umgehen soll. Vllt gibst ihm etwas Zeit, sammelt beide erstmal eure Gedanken und stellt danach klar was da passiert ist. Er hat dich nicht von sich gestoßen, dass ist eine Menge wert.

LG Michi

Antwort
von Universal0, 42

Du bist was wertvolles sehr, und er hat kein Bock auf eine Beziehung mehr, das ist genau die Antwort das er nicht der Richtige ist sondern noch da draußen irgendwo ist und es für Ihn schon blöd ist wenn du noch Kontakt mit deinem Ex hättest!

Kommentar von mickiiiiiii ,

Danke für die Worte...

Kommentar von Universal0 ,

Sie sind wahr!

Antwort
von sojosa, 57

Er hat irgendein psychisches Problem mit sich selber und deshalb keine Kraft auf dich einzugehen. Er kann grad nicht anders und will dir damit nicht weh tun. Und dass er dich gerade mit der Trennung verletzt, vermag er nicht zu sehn. Vielleicht kann ihn seine Mutter dazu bringen sich Hilfe zu suchen, du kannst da nichts tun. Lass ihn in Ruhe, egal wie schwer dir das fällt.

Kommentar von mickiiiiiii ,

Ich habe mit seiner Mutter vor einer Woche darüber gesprochen. Die Mutter meinte, er ist in sich gekehrt weil der Vater von ihm seit 3 Jahren kein Kontakt mehr haben möchte. Er meinte selber, dass er zur Zeit irgendwie eine sehr komische Phase hat... Ich lasse ihn in Ruhe, aber ich habe dann immer solche Gedanken wie 'Der wird bestimmt schnell wieder eine neue finden, der wird mich vergessen'...

Kommentar von sojosa ,

Diese Gedanken solltest du bekämpfen. Ich denke nicht dass er eine neue will, er hat grad mit sich genug zu tun. Gib ihm Zeit sich selber zu finden damit er zu dir zurück finden kann.

Kommentar von mickiiiiiii ,

Danke für die lieben Worte...

Kommentar von sojosa ,

Bitte, gern geschehn...

Antwort
von nettermensch, 58

er hat keine lust auf Beziehung. jedenfalls ist er ehrlic zu dir. was du jetzt daraus machst, das liegt jetzt an dir.

Antwort
von hylmerianer, 42

Lass mal ein paar Tage vergehen und dann redest du nochmal mit ihm. Wer weiß, welche Laus ihm über die Leber gelaufen ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community