Frage von majorlazzer, 81

Wie soll ich damit umgehen, wenn ich mich höchstwahrscheinlich in eine gute Freundin verliebt habe?

Ich (m,21) habe zu später Stunde ein Problem, das mich sehr beschäftigt. Ich bin momentan in einer offenen Beziehung und es läuft mehr schlecht als recht. Wir treffen uns beide mit anderen Leuten und es ist schlichtweg nicht das, was ich mir wünsche. Klar, eine offene Beziehung mag für viele (vor allem männliche) Leute sehr verlockend klingen, es ist mir persönlich aber alles auf einer zu oberflächlichen Ebene, man interessiert sich nicht wirklich für die Probleme des anderen und es ist mehr wie eine Freundschaft+ als eine Beziehung. Ich denke auch, dass ich mit ihr Schluss machen sollte, da sie mich in meinem Leben und meiner Entwicklung behindert und ich nicht glaube, dass es mir für spätere Beziehungen nützlich sein wird. Nun zu meinem Problem: ich habe vor knapp 3 Monaten ein Mädchen kennengelernt, wir haben uns auf anhieb sehr gut verstanden, verbringen sehr viel Zeit miteinander und ich kann mir einfach nichts schöneres vorstellen, als in ihrer Nähe zu sein. Sie gibt mir das Gefühl, das ich in meiner "Beziehung" so sehr vermisse. Wir hatten noch keinen Sex miteinander und es ist momentan auch nicht mein ziel, sondern ich will sie für mich gewinnen und mit ihr zusammen sein. Ich habe aber starke Befürchtungen, dass sie nur eine Freundschaft mit mir will (was mir das Herz brechen würde). Dieses Gefühl wie bei ihr hatte ich noch nie davor, ich sitze neben ihr, schau sie an und muss die ganze zeit lächeln, ihre Schönheit bewundern, ich will sie küssen, will dass sie in meinen Armen einschläft und einfach nur meins ist.

Wie merke ich, ob sie mehr eine Freundschaft oder mehr mit mir möchte?

Sollte ich (auch wenn sich keine Anzeichen dafür finden lassen, dass sie eine Beziehung mit mir möchte) trotzdem meine "Beziehung" und unsere Freundschaft aufs Spiel setzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moonchild1972, 81

ich würde mit Deiner jetzigen Freundin über die Wahrheit sprechen (mit der Du eine offene Beziehung hast) um Dich von dieser Gefühlsachterbahn frei zu machen. Das hätte den fairen Vorteil, dass Du zum Einen ehrlich zu ihr bist und zum Anderen könntet ihr beide abschließen und jeder für Euch selbst einen Neuanfang machen.

Das wäre korrekt. Alles andere hätte, nach Deiner Schilderung, auch keinen Sinn mehr.

.............................................................................................

Deine neue Freundschaft.

  1. Ich würde der jungen Frau die Zuneigung, die ich für sie empfinde erst mal nur zeigen. So hat auch sie die Chance, von ihrer Seite sich über Dich Gedanken zu machen und das Interesse für Dich auf zu bringen, an Dich ein wenig näher ran zu rücken, da auch Frauen es lieben zu träumen zu rätseln und um einen Mann "zu kämpfen" mit ihren Mitteln.
  2. Wenn Du ihr und Dir Zeit gibst und weiterhin als Freund für sie da bist, hat das den Vorteil, dass Du sie zum Einen näher kennenlernst, um heraus zu finden, was für ein Typ sie ist, damit Du um sie werben kannst. Dann spürt sie, dass Du dann auch von Deiner Seite mehr als Freundschaft empfinden könntest, in dem Du sie einfach mal mit etwas überraschst, was sie erfreuen könnte. 

mein Tipp: Erst mal mit ihr eine gemeinsame schöne und unbeschwerte Zeit des Kennenlernens verbringen, ohne Dich selbst unter Druck zu setzen. Ich wünsche Dir für diesen Weg Ruhe, Zeit und Entschlossenheit für diese Frau Deines Herzens zu kämpfen.

Kommentar von majorlazzer ,

Wahnsinnig tolle Antwort. Dann werde ich es genau so machen, weil der direkte Weg wäre mir zu riskant für die Freundschaft :-)

Antwort
von Honey5515, 56

Rede auf alle Fälle mit deiner jetzigen Freundin. Sie sollte wissen was in dir vorgeht. Und wenn das geklärt ist, dann zeig der anderen das du sie liebst. Zeige Interesse, bring sie zum Lächeln. Unternimm was mit ihr. Wenn nicht alleine dann in einer Gruppe. Villeicht tut sich dann was bei ihr. So war es bei mir. Mein jetziger Mann war damals ein guter Freund. Und unsere Freundschaft ist immer intensiver geworden. Er hatte echtes Interesse gezeigt. Wir haben jeden Tag geschrieben und uns zuletzt fast jeden Tag gesehen. Ich bereue nicht das ich unsere Freundschaft aufs Spiel gesetzt habe. Es war die beste Entscheidung mit dem Menschen eine Beziehung einzugehen den ich schon so lange kannte. Wenn du nichts riskierst wirst du auch nie erfahren wie es hätte sein können! 

Antwort
von jcreich, 39

Was für eine schöne Story :)

Zuerst solltest du deine "Spielgefährtin" loswerden. Wie du es schon beschrieben hast, ist sie nur Balast für dich und hindert dich am Weiterkommen.

Der Rest liest sich wirklich unglaublich schön, sodass man die Schmetterlinge nur so flattern hört.

Ich als Frau kann nur sagen, die meisten von uns stehen total auf Romantik.

Finde heraus, was deiner Angebeteten gefällt und versuche sie mit Kleinigkeiten zu beeindrucken. Nach dem Motte "Hey, schau mal, das hab ich letztens beim Einkaufen entdekt und dachte das gefällt dir bestimmt" (kann auch nur eine Tafel ihrer Lieblingsschokolade sein, oder eine leckere Teesorte, die sie gerne mag). Da ist ein bisschen Detektivarbeit und Menschenkenntnis gefragt. Sag ihr, wenn ihr euch seht, dass du dich darüber freust, dass sie gut aussieht, gut riecht... solche Dinge, die Frauen eben gerne hören. Sei ein Gentlemen und gib ihr das Gefühl, die Einzige auf der Welt zu sein. Wenn Sie auch Interesse entwickelt, wirt sie es dich spüren lassen :)

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute

Kommentar von majorlazzer ,

Danke für deine Antwort :-) Also meinst du, dass ich in kleinen schritten (Komplimente, Geschenke, viel Zeit mit ihr verbringen) auf mein Ziel (nämlich sie) zugehen und nicht mit der Tür ins haus fallen soll?

Kommentar von jcreich ,

Nein, würde ich nicht machen. Das Interesse muss wachsen. Auch wenn Sie JETZT vielleicht noch kein "ernsthaftes" Interesse an dir hat, so kann es sich im Laufe der Zeit entwickeln. Ich habe vor kurzem erst ein sehr interessantes, wissenschaftliches Buch über das Verlieben gelesen. Dort steht geschrieben, dass sich Menschen in den meisten Fällen dann in einen anderen Menschen verliebten, als sie spürten, dass sie begehrt werden. Je mehr Zeit du mit ihr verbringst, desto mehr kann sie auch dich kennen und vielleicht sogar lieben lernen. Lasst euch Zeit und genieße die Momente, die ihr gemeinsam verbringen könnt.

Kommentar von majorlazzer ,

Dann werde ich viel Zeit mit ihr verbringen und ihr mehr und mehr zeigen, was sie mir bedeutet. Hoffentlich klappt das mit ihr und mir. Dann wäre ich der glücklichste Mensch der Welt. :-)

Was war das denn für ein Buch?

Kommentar von jcreich ,

Ich drücke euch auf alle Fälle die Daumen :)

 

http://www.amazon.de/Die-Liebe-sich-Leidenschaft-erkl%C3%A4rt/dp/310038301X

Kommentar von majorlazzer ,

Hast mir wirklich sehr geholfen:-)

Antwort
von erdbeertorteXx, 67

Hey!

Deine Situation ist echt unangenehm glaub ich... Ich weiß es hört sich schwer an, aber rede doch mit ihr und sag wie es ist. Ich  mein, hey, wir leben nur einmal und das leben ist viel zu kurz für sowas.. am ende wollte sie bestimmt auch was von dir!;)

Kommentar von majorlazzer ,

Diese situation ist tatsächlich sehr unangenehm. Ich weiß wirklich nicht, was ich machen soll und wie ich vorgehen soll, weil auf der einen Seite will ich die Freundschaft nicht gefährden, auf der anderen Seite will ich aber auch nicht nur ein Kumpel sein.

Kommentar von erdbeertorteXx ,

Ja das glaub ich dir! Ich war in einer ähnlichen Situation und bin ehrlich, bei mir ging das in die Hose. Ich bin jetzt quasi wieder ,, am Anfang''. Aber ja sag ihr es so wie es ist. Versuch vielleicht mal etwas ,,mehr'' zu zeigen als nur freundschaft und schau wie sie reagiert. Wenn du merkst sie will nicht oder blockt ab , dann rede mit ihr. Am besten wenn ihr allein seid würd ich sagen. Der Ort und die Atmosphäre muss dann aber auch passen! Bei einem gemütlichen Abend bei dir oder so vielleicht?  (Ich sprech aus Erfahrung^^) Ich wünsch dir ganz viel Glück dabei .. Und wenn sie auch mehr will, dann glückwunsch:)

Kommentar von majorlazzer ,

Danke für deine Antwort :-) Ich denke, ich werde es riskieren müssen.

Kommentar von erdbeertorteXx ,

Kein problem!!:) es ist übrigens total sexy wenn ein Mann Gefühle zeigt ;) Das wird schon, ich drück dir die Daumen!!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community