Frage von kitmerzi19, 47

Wie soll ich damit umgehen und wie darf ich diesen Sinneswandel verstehen?

Hallo!
Mein Ex-Freund und ich sind seit dem 19.12 voneinander getrennt! Bei der Trennung war eigentlich alles voll gut wir haben uns nochmal gesagt das es eine Mega schöne Zeit war und das wir unsere "ersten großen lieben" waren!
Nur danach ist alles irgendwie nochmal hochgekommen...wir haben uns per WhatsApp Mega beschimpft und er wurde sehr persönlich und hat mich ziemlich doll beleidigt. Dann hatte ich ihn auf WhatsApp geblockt und dann schreibt er mich auf fb an und beleidigt mich weiter bis ich ihn dann auch dort geblockt hatte...dann habe ich ihn heute bei beidem entblockt und ihn aber auch nicht angeschrieben. Und dann schreibt er mir auf WhatsApp und ist die ganze Zeit Mega lieb und so zu mir....ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und wie ich das verstehen darf...das waren zwei unterschiedliche Menschen! Jetzt auf einmal dieser Sinneswandel...ich habe ihn auch gefragt ob er dabei irgendeinen dummen Hintergedanken hat aber er meinte nur "nein"... ich habe keine Ahnung wie ich damit umgehen soll und wie ich das zu verstehen habe, denn er hat mich echt ziemlich beleidigt und ich muss damit auch erstmal klar kommen...
Danke schonmal im Vorraus:)

Antwort
von Schwoaze, 16

Oje, dabei hätte es so schön enden können!

Ihr hattet doch Eure wohlüberlegten Gründe, warum Ihr Euch getrennt habt. Er ist jetzt weg aus Deinem Leben und dort soll er auch bleiben. ... Außer Du willst alles noch einmal von vorne erleben.

Ihr habt Euch ja nicht geändert, die Umstände auch nicht, also warum sollte es jetzt anders werden?

Antwort
von TorDerSchatten, 20

Geh gar nicht damit um. Es gehört bei ihm anscheinend zum Verarbeitungsprozess, plötzlich gemein zu werden.

Am besten ist, überhaupt nichts zurück zu schreiben. Gar nichts. Auch kein neues Jahr wünschen. Und wenn er wieder gemein wird, wieder blocken.

Du wirst darüber hinweg kommen, aber es braucht etwas Zeit.

Antwort
von Wissensdurst84, 15

Guten Abend,

umgekehrte Psychologie was dein Ex-Freund betreibt. Erst trennt man sich im Guten, danach wird Politik geschoben und Hass entwickelt, weil der Frust, den Partner verloren zu haben, doch raus muss. Nach einiger Zeit dann wird der Brave Junge gespielt, der geläutert ist und die Ex-Freundin ins Staunen versetzt bzw den Partner. 

Eine nicht seltene gängige Praxis, um sich vom bösen Jungen zum guten Jugen zu zeigen und gut anzukommen.

Liebe Grüße

Wissesdurst84

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community