Frage von manuel245, 117

Wie soll ich damit umgehen (Freund,Mädchen)?

Hey Leute,

ich wende mich jetzt auch einmal an dieses Forum! Was ich mir davon erhoffe, weiß ich selbst nicht so ganz. Ich hoffe auf jeden Fall, das mir irgendjemand einen guten Ratschlag geben kann.

Also nun einmal zu meinem "Problem". Ich habe einen wirklich guten Freund, ich kann mit dem über alles reden, aber in einen Punkt hört sich der Spaß bei mir langsam auf. Der Punkt ist das Thema: "Mädchen". Gestern dachte ich mir ich nehm ihn mal mit zum Feiern, war das erste Mal das ich mit ihm feiern war, und ich hatte auch noch ein nettes Mädchen mit, auf das ich stehe, und er weiß das auch. Was macht er? Er probiert das er sich das besagte Mädchen aufreißt. Heute geht es weiter, er snapt die ganze Zeit mit und probiert somit eine gewisse Sympathie herzustellen. Woher ich das mit dem snapen weiß ist unwichtig. Und ich hab gestern auch mit ihm drüber geredet und er so: "Ja ich finde sie auch ganz toll". So das ist aber nicht das erste Mädchen, dass er mir so zu sagen vor der Nase wegschnappt. Er hat das gleiche schon einmal vor ca einem halben Jahr gemacht und da hatten wir sicher 2 Wochen Streit.

Schön langsam weiß ich dabei echt nicht mehr weiter, weil irgendwie ist das schon etwas asozial von ihm.

Ich hoffe einer von euch kann mich verstehen und mir weiter helfen :(.

Liebe Grüße Manuel

Antwort
von Agiltohr, 72

Das ist echt nicht nett von ihm. Ich würde ihn darauf ansprechen, wenn er dein Freund ist, wird er es verstehen. Ich vermute aber, dass der Grund für sein Verhalten eher darin liegt, dass er sich dir (generell oder in Sachen Mädchen) unterlegen fühlt.

Kommentar von manuel245 ,

Danke für deine Antwort, ja das Problem ist würde ich ihn darauf ansprechen, wäre es wahrscheinlich die selbe Situation wie damals und das war echt nicht schön, weil er es dann herum erzählt hat und mich als den blöden da stehen lassen ...

Kommentar von Agiltohr ,

Na toll, noch besser. Das ist ein guter Freund... Ich glaube wirklich, dass er Angst hat, dir nicht ebenbürtig zu sein, vor allem bei guten Freunden ist das ein großes Problem. Wie schätzt du das ein? Bist du in irgendetwas besser? Hast du ein besonderes Talent? Mehr Freunde? Oder siehst besser aus?

Kommentar von manuel245 ,

Also das besser aussehen ist ja immer eine Sache die jeder für sich entscheiden muss bzw. kann. Der einzige Wesentliche Unterschied ist, dass meine Eltern reicher sind bzw. mir mehr ermöglichen bzw einfach cooler drauf sind als seine. Eine negative Eigenschaft von mir ist auch ich kann jemanden nicht lange böse sein, deswegen waren wir nach dem Vorfall damals auch wieder befreundet ...

Kommentar von Agiltohr ,

Das könnte durchaus ein Grund sein. Wenn du die Freundschaft mit ihm aufrecht erhalten willst, würde ich ihm zeigen, dass du ihn sehr schätzt, unabhängig davon, wie reich oder cool seine Eltern sind. Wie alt seid ihr denn? Möglicherweise ist es auch nur eine pubertäre Phase... Nebenbei... Das mit dem leicht Verzeihen muss keine negative Eigenschaft sein!

Kommentar von manuel245 ,

Wir sind beide 15 Jahre, also ein schwieriges Alter, wenn man so will. Ich wollte ihm ja dadurch das ich ihn mit feiern mitnehmen zeige, dass ich ihn sehr schätze und gerne etwas mit ihm unternehme, aber der Schuss ist nach hinten losgegangen ... :(((

Kommentar von manuel245 ,

Würdest du das ganze eher persönlich oder auf Whatsapp klären?

Kommentar von Agiltohr ,

Ich verstehe. Die Situation ist echt blöd und da kannst du auch nichts dafür, du musst hoffen, dass er zur Besinnung kommt.

Ich würde das persönlich klären, über WhatsApp kommt es leicht zu Missverständnissen. Mir brach deswegen schon einmal eine ganze Beziehung auseinander.

Kommentar von manuel245 ,

Okay, das tut mir leid für dich. Ja ich schaue einfach, dass ich das ganze in einer entspannten Atmosphäre anspreche, ich hoffe er hat Verständnis dafür :( Danke auf jeden Fall für deinen Rat und deine Zeit :)

Kommentar von Agiltohr ,

Viel Glück!

Antwort
von rammnight, 60

Also ich würde ein Tabu für ihn aussprechen. Wenn es ihn nicht interessiert solltest du die "Freundschaft" Kündigen... 

Ansonsten wäre eine Möglichkeit mit ihr darüber zu reden. Mach ihr deinen Standpunkt klar und sei schneller.

Kommentar von manuel245 ,

Problem ist das ich die Freundschaft nicht kündigen kann, weil wir in die selbe Klasse gehen. 

Kommentar von rammnight ,

Ich sehe da kein Problem. Nur weil ihr euch seht müsst ihr nicht reden. Vielleicht kapiert er es nicht anders

Kommentar von manuel245 ,

Ja wir wohnen sogar im selben Ort fahren täglich 3 Stunden Zug miteinander (wegen Schule), und sitzen neben einander. Außerdem bin ich ein Mensch der nicht wirklich böse auf jemanden sein kann egal was er mir angetan hat. 

Kommentar von rammnight ,

Ich bin da ähnlich.. ich verstehe das. Dann solltest du einfach anfangen Klartext zu sprechen. Je Nach Reaktion hat sich die sache erledigt oder du kannst hier weiteren Rat erfragen. Wenn du sie willst solltest du handeln. So ist das leben

Kommentar von manuel245 ,

Danke für die weisen Worte, mir wird es zwar nicht leicht fallen mit ihm darüber zu reden, weil ich dadurch ziemlich viel riskiere, und er vll auf so lächerliche Ideen kommen könnte, dem Mädchen es zu erzählen, und dann bin ich ja komplett raus. :(((

Kommentar von rammnight ,

Wer weiss.. vielleicht ist sie ja angetan von dir. Kommt dadurch auf dich zu. Aber das sind alles nur Spekulationen. Deshalb gibt es nur zwei Möglichkeiten. Du lässt dir das gefallen oder halt nicht. Ich würde dir zu letzterem raten. 

Kommentar von manuel245 ,

Okay danke für deinen Rat, ich werde das ganze Beobachten, und schauen ob er Kontakt über Snapchat bei ihr sucht, oder ob das nur heute war ... Falls ja muss ich ganz klar mit ihm darüber reden ... 

Kommentar von manuel245 ,

Würdest du das ganze eher persönlich oder auf Whatsapp klären?

Kommentar von rammnight ,

Persönlich.

Über WhatsApp wird man schnell gehässig bzw. Sagt Dinge die alles zum schlechten wenden. Persönlich bleibt man wohl eher sachlich .

Antwort
von janundso99, 50

Bro 4 Hoe ;-)

Brich den Kontakt mit ihm ab. Ich würde das schon beim ersten mal machen, zweimal ist aber echt zu viel ^^

Kommentar von manuel245 ,

Leider gehen wir in die selbe Klasse :(

Kommentar von janundso99 ,

Ist doch egal. Sag ihm dass er das Mädchen in Ruhe lassen solle. Wenn er das nicht macht, mach ihm deutlich, dass du nichts mehr mit ihm zu tun haben willst.

Antwort
von Lance3015, 23

wenn er das trotzdem macht, obwohl du sie eigtl "reserviert" hattest und er das auch wusste und nicht akzeptiert als freund. dann gehört ihm ne faust in die fressse

Kommentar von manuel245 ,

Seh ich genauso, aber Gewalt ist keine Lösung, es ist einfach mega asozial von ihm, daher wenn er sich eine "reservieren" würde, ich von der "Reservierten" die Finger lassen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten