Frage von BennySchwarzelt, 81

Wie soll ich aufsteigen in League of Legends?

Hi Leute... Ich spiele das Spiel seit 2014 Februar, war in Season 4 Silber 3, Season 5 Platin 2 und Season 6 (jetzt) Platin 5. Ich konnte mich in Season 4 und 5 leider nicht hochspielen da mein Computer einfach mega schlecht war. Bluescreen mitten im Game und in Season 5 dann war er komplett RIP weswegen ich nur Platin 2 erreicht habe. Ich finde das ich wirklich ein guter Spieler bin, und das ich 1000 mal besser bin als jeder andere Platin Spieler. Ich verstehe nicht wie man in Platin noch so schlecht sein kann. Meine Games laufen immer so ab, Toplane feedet, baut weiter full Damage und geht später einfach in 5 man rein und ich werde dann geflamet. Meine Midlane wird mega offensichtlich 3 mal geganked ( habe sogar in den Chat geschrieben und gepinged). Ich werde geflamet. Ich war mehrmals Toplane, mehrmals Midlane und auch auf der Bot. Aber man kann nicht 3 lanes gleichzeitig carryn.

Das ist der Ablauf meiner letzten 3 oder 4 Games ( grad nicht ganz sicher). Klar kann man mal paar Games verlieren =) Aber mit der Zeit wird es echt nervig, und irgendwann setzt auch mal der Tilt ein...

Ich selber bin der Meinung das ich LOCKER wie Diamond 2 spiele. Hab relativ viel Erfahrung und bin wirklich ein guter League of legends spieler.

Kann mir irgendwer TIPPS geben gegen Tiltness? Ich weiß echt nicht mehr wie ich weiter kommen soll, wenn man einen Garen im Team hat der die Lane mit 1/6 beendet.

Srry wenn es ein wenig selbstverliebt oder so in der Art rüber kommt ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sicula, 29

Jaja, immer auf die anderen schieben! :) mal auf seine eigenen Fehler schauen.

Antwort
von Hammingdon, 29

Ich spiel noch nicht lang, hab aber eins gelernt: der jungler ist immer schuld.
Wenn ich jgl mute ich grundsätzlich alle meine mates.

Gegen tiltness half mir bei cs go nur 1 ranked am tag. Schön entspannt mit positiver stimmung ins game, und danach wieder aufhören. Bin nur deswegen wieder 5 ranks rauf gekommen. Steh 30/2 oder so derzeit.

Bei lol wohl nicht ganz das selbe, aber so gibst du wenigstens bei jedem game 100%.

Kommentar von BennySchwarzelt ,

An sich habe ich gelernt nicht direkt nach einem lose aufzuhören..Aber so nach 3 - 4 Games wird es schon retarded...Und bin erst nicht mehr konzentriert (also 100%) wenn ich so 6 Games hinter mir habe die ich mega unlucky verliere. ^^ 

Antwort
von TheBlueFlame, 26

Wenn du eine höhere Position verdienst, wirst du mit der Zeit auch dort landen.

Mein Tipp:

Wenn du tryhardest und trotzdem verlierst mach ne Pause,  ab dem Punkt wird das Ganze nicht besser da deine Entscheidungen stark vom letzten Game beeinflusst werden und das oft in "flaming, raging, overextend" usw endet. ^^

Antwort
von Epicmetalfan, 36

tja, die meinung, dass man selber locker eine liga höher gehört, haben wohl 90% der lol spieler.

wenn du da hin gehörst, kommst du auch dahin, wenn du es nicht schaffst, liegt das sicher nicht nur an deinem team.

nur weil du vielleicht gute stats hast, heißt das nicht, dass du gut spielst, aber das kann man nunmal nicht beurteilen, ohne dich spielen zu sehen

Antwort
von OperiaX, 9

Ich bin Dia3 und kann deshalb aus eigener Erfahrung sagen dass dieser Gedanke komplett dumm ist, wenn du wie dia2 spielen würdest dann könntest du in platin5 3 lanes carrien und dabei noch den gegnerischen jungler auseinander nehmen. Ich hab selber ab und zu gesmurft und natürlich verliert man das ein oder andere game, da sich lol sehr zu einem teamgame entwickelt hat, aber habe trotzdem eine 95% winrate auf der elo. Wenn du viele games spielst und immernoch nicht climbst, dann gehörtst du auch dahin, wenn du also seit 100 games in platin4-5 bist, dann hast du keinen grund zur annahme ein dia2 spieler zu sein. Auf viele games verteilt kommt es nur auf dich an und nicht auf deine mates.

Ein enttilt/improve tipp wäre einfach nicht für elo zu spielen und am besten nicht darauf gucken wie viel du bekommst sondern einfach versuchen besser zu werden indem du auf deine fehler guckst, sie auf ein blatt papier schreibst und dann diese beheben, wenn du die fehler nicht leicht entdeckst dann kannst du dir ein replay anschauen und wenn du es da immernoch nicht merkst dann frag bessere spieler/coaches ob sie dir helfen können. Aber der grundsatz zum verbessern ist, einzusehen dass man nicht der beste ist und noch viel zu lernen hat. Und glaub mir du bist kein dia2 spieler du boosted bonobo. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten