Frage von 8Fairy, 111

Wie soll ich auf ihre eventuellen Anmachen reagieren?

Also ich bin mitlerweile 16 und bin immer noch in diese eine Freundin von mir verliebt. Ich habe mich noch immer nicht getraut ihr meine Liebe zu gestehen, doch so allmälich macht sie immer mehr Andeutungen dazu das sie vielleicht auch etwas für mich empfindet, doch ich bin mir eben noch nicht sicher. Alsoo sie macht mir ständig neue Hoffnungen, und zwar sucht sie noch immer ständig und dauerhaft meine Körpernähe, z.B. als wir auf einer kleinen Feier waren hat sie wirklich die ganze Zeit meine Nähe gesucht, entweder hat sie sich auf meinen Schoß gesetzt (obwohl noch einige freie Plätze übrig waren), und wenn wir dann auf einem Stuhl mit so Rädern saßen hat sie uns dauerhaft in die Ecke gedrängt, und sich immer ganz feste an mich gedrückt. Oder wenn ich dann mal kurz in der Küche war hat sie mich überall gesucht und kam dann von hinten und hat mich so lange umarmt. Nur war eben bei all dem ein wenig Alkohol mit im Spiel. Und auch so kommt sie immer zu mir, nie zu Irgendjemand anderem und lehnt sich an mich oder umarmt mich. Auch auf meine Wange küsst sie mich immer. Nur immer wenn sie dies tut, versuche ich sie immer abzuwimmeln, weil ich es einfach nicht zu auffällig machen möchte das ich auf sie stehe, und ich drehe immer durch bei ihrer Nähe. Vlt versucht sie mir aber auch durch diese Nähe etwas mitzuteilen...aber vlt ja auch nicht. Und sie meinte auch vor kurzem das sie jetzt erstamal echt die Nase voll hat von Typen. Wie soll ich auf ihre Annäherungsversuche reagieren? Und denkt ihr das sie auf mich steht oder nicht?

Antwort
von devinha35, 54

halt hab ja was vergessen....also sie will ein Stück weit erobert werden von dir in diesem Fall. Sie macht es dir auch nicht zu einfach. Ich denke dass, wenn es zwischen euch da sein soll dann werdet ihr euch irgendwann auch kriegen-nur (da ich das ja auch kenne) kann es sein, dass am Ende doch wieder alles offen bleibt und daher vielleicht auch immer spannend

Antwort
von devinha35, 47

solche Schauspiele beobachtet man schon des Öfteren. Sie will dich halt testen...sie provoziert...will deine Männlichkeit vielleicht sogar intensiv spüren, sehnt sich nach deiner Zuneigung-gleichzeitig will sie eben immer wieder in Deckung gehen können, um sich selbst zu schützen. Das ist wie ein kleines Spiel, eben ein kleines Beziehungsspiel-also in welchem Verhältnis stehen wir zueinander, wie weit kann ich vertrauen, in wie weit kann ich ihn beeinflussen, lenken, manipulieren, oder auch Macht über ihn ausüben usw.

Gefühle sind nicht immer ganz leicht zu erfassen und zu beschreiben...ob jung oder alt. Aber das Spiel ist immer ähnlicher Struktur

Man kann aber immer wieder dabei gewinnen. Man wächst aus Erfahrung. Partnerschaft ist auch ein Stück spirituelles Wachstum....blablabla.

Weiterer Bedarf oder genügt dir das erstmal?

Kommentar von 8Fairy ,

ich bin aber weiblich, und genau das ist der Punkt der mich so sehr beunruhigt

Kommentar von devinha35 ,

ah..sorry, ja das läuft auch anders rum, was macht dir konkret Angst oder beunruhigt dich?

Antwort
von DerD3nny, 42

Also an deiner stelle würde ich sie einfach mal nebenher fragen wenn gut viel alkohol im spiel ist. Soviel, dass sie komplett offen ist und es am nächsten tag nicht mehr weiß. 
wenn es zu so einer Situation kommt, solltest du sie ausnutzen.
LG
Danny

Kommentar von 8Fairy ,

also wenn sie betrunken ist, dann macht sie entweder das was ich oben aufgezählt habe, für ein richtiges Gespräch müsste ich mit ihr alleine sein, und ich hab keine Ahnung wie sie dann auf mich reagieren würde....also ob sie dann eben noch intensiver wird, und das will ich..aber nicht wenn sie betrunken ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten