Frage von 18bsc92, 30

wie soll ich am besten fragen und das regeln?

ich bin an einer neuen schule und mittlerweile gehen mir die leute mit denen ich die pausen verbringe tierisch auf die nerven. sind 16/17 aber verhalten sich wie 13/14 ich bin noch ein jahr älter und langsam ist das einfach nicht mehr lustig, zumal ich niemand bin,der mit anderen zusammen ständig mist macht, wenn dann mach ich den alleine, ich will jetzt lieber mit anderen leuten die pausen verbringen, aber ich bin nicht gut darin auf andere menschen zuzugehen, ich weiß durchaus mit wem ich mir vorstellen könnte die pausen zu verbringen, aber ich weiß noch nicht wie ich das am besten hinbekommen kann. Ich sitze in einem fach neben einem dieser leute und in einem anderen fach neben allen von ihnen, ich könnte sie also fragen so nach dem motto:"die anderen nerven mich mittlerweile total, ich würde lieber mit euch chillen, ihr seit nämlich glaub ich cooler drauf oder habt ihr ein problem damit?" am besten frage ich wohl den einen alleine vor dem einen fach oder soll ich einfach hingehen? wir sind ja jetzt auch keine best friends, aber alles besser als die anderen mittlerweile. ich habe einfach nur schiss, dass sie nicht wollen und lieber alleine chillen wollen. wie kann ich das verhindern? aber ich hätte auch noch andere leute wo ich mir das vorstellen kann. übrigens:ich habe freunde aber außerhalb der schule

Antwort
von zemerasking, 12

nach der Zeit wird das schon anfangs ist es schwer aber wenn du auch zu den anderen personen  nett bist und sie einen guten eindruck auf dich haben werden sie zu dir kommen anstatt das du zu ihnen hingehst du kannst sie ja mal wenn du ein Fach mit denen gemeinsam hast mit denen im unterricht reden und die dann so nebenbei fragen hey habt ihr lust mit mir in der cafeteria zu chillen. Und die freunde die sich so wie 13-14 benehmen vielleicht wollen die ja das du sie lustig findest oder so du kannst ja zu denen sagen könnt ihr mal aufhören rumzualbern und ernst bleiben ? 

 sei nett lustig und offen 

ich hoffe das ich dir da irgentwie helfen konnte

Antwort
von lenka0014, 5

Ich glaube du solltest sie nicht direkt fragen ob du ab jetzt die pausen mit ihnen verbringen koenntest sondern du solltest am besten in dem Fach wo du neben allen sitzt ein Gespraech mit ihnen oder mit einen von ihnen anfangen. Wenn es irgendwie moeglich ist kannst du ja das Gespraech auf das Thema von dieser anderen Gruppe lenken und ihnen indirekt klar machen das du sie kindisch findest. Entweder fragen sie dich dann von alleine ob du die Pausen mit ihnen verbringen moechtest oder du gehst in den Pausen einfach trotzdem zu ihnen. Ich bin auch seit 2 Wochen auf einer neuen Schule und die Gruppe mit der ich die erste Zeit die Pausen verbracht habe war auch nicht so meins. Ich bin dann einfach zu anderen gegangen hab hallo gesagt und mich dazugesetzt. Ich hab immer versucht mich am Gespraech zu beteiligen oder auch Kaugummis angeboten. Und wenn dir keiner direkt zu verstehen gibt das du nicht willkommen bist dann muessen sie einfach damit leben und werden dich irgendwann auch moegen.

Expertenantwort
von loveflowersyeah, Community-Experte für Schule, 9

Hi,

ich würde in den Pausen einfach mal zu denen gehen. Wenn mich die Leute aus meiner Klasse nerven gehe ich auch zu den Anderen und da hatte noch nie jemand etwas gegen. Ich würde an deiner Stelle dann aber auch nicht auf beste Freunde machen, sondern erstmal versuchen sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Den Satz, den du vorgeschlagen hast, würde ich an deiner Stelle etwas abändern. Das könnte so aufgefasst werden, dass sie die zweite Wahl sind und du nur, weil die Anderen dich jetzt nerven zu ihnen gehst und Zeit mit ihnen verbringen möchtest. Ich würde wirklich einfach mal in der Pause zu ihnen gehen und dich ein bisschen integrieren. So schwer ist das nicht, du musst dich nur trauen :) und wenn du einige von ihnen schon kennst, sollte das sowieso kein Problem sein. Probier es einfach aus.

Lg Lfy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten