Frage von LordEddard, 13

Wie soll ich alleine auf ein Stadtfest gehen?

Hallo, am Wochenende findet in meiner Studentenstadt ein großes Stadtfest statt. Da ich mich in letzter Zeit etwas einsam gefühlt habe, wollte ich die Gelegenheit nutzen, um neue Leute kennenzulernen und ein wenig zu flirten. Ich bin aber eher etwas zurückhaltend und gehe eigentlich nicht so gerne feiern. Von den wenigen Freunden, die ich habe, kann ich leider keinen fragen, ob er mit mir hingeht. Es kann sein, dass ich dort ein paar Kommilitonen treffe, ich will mich aber nicht darauf verlassen (wir haben in den Semesterferien nur wenig Kontakt). In meiner Vorstellung komme ich mir jetzt so blöd vor, wie ich alleine auf dem Fest herumlaufe und isoliert neben den anderen stehe. Ich würde es anfangs nicht einmal wagen, dort etwas zu essen, da ich mich nicht abseits auf eine Bank setzen möchte. Wie soll ich mich denn am besten dort verhalten oder soll ich überhaupt hingehen?

Antwort
von Extra37,

Hallo,

zunächst möchte ich einmal der Idee, die bereits genannt wurde zustimmen.

Ansonsten probiere doch mal so Seiten wie spotted aus (vorausgesetzt du hast Facebook) und suche dort nach neuen Bekanntschaften und Freunden, gegebenenfalls auch welche mit denen du zum Stadtfest gehen kannst. 

Antwort
von xDeathnote, 6

Kauf dir als erstes etwas zu trinken, damit du nicht mit leeren Händen da stehst, oder kau Kaugummi, dann bist du denke ich mal nicht so nervös, da du dich etwas beschäftigst. 

Als nächstes würde ich Leute, die auch alleine da sind oder so aufsuchen, oder sympatische Leute einfach mal ansprechen und fragen, was diese hier so treiben. 

Wenn den Kontakt gefunden hast, und sie vielleicht auf andere Menschen warten, mach dir nichts draus & wenn du merkst, die Menschen haben auch auf dich Lust, dann bleib da. 

Vielleicht ist ja auch ein interessantes Mädchen für dich dabei, fixiere dich aber nicht auf diese ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten