Frage von iLikeTrains, 93

Wie soll es mit Ihr und mir weitergehen?

Morgen zusammen,

zum Thema: Ich 19 und meine "Freundin" 21 kennen uns jetzt seit 5 Monaten. Wir sind quasi in der "Freundschaft+" phase allerdings leider ohne Sex. Wir sehen uns fast täglich und machen auch viel rum aber zur endphase kommt es irgendwie nicht da Sie mir irgendwie das Gefühl vermittelt garkeinen Sex zu wollen. Desweiteren ist das mit uns auch eher so eine "Geheim" sache Ihr Freundeskreis weiß nur das wir beide Kontakt haben allerdings nicht was wirklich ist. Eine richtige Beziehung ist es wenn ich ehrlich bin auch nicht. Ich habe Sie schonmal darauf angesprochen allerdings bekam ich die Antwort das wir das beide lieber "locker" sehen sollten. Ich weiß auch manchmal nicht warum ich Ihr das was ich euch hier schreibe Ihr nicht ins gesicht sagen kann, es geht irgendwie nicht weil ich befürchte etwas damit kaputt machen zu können. Wenn ich ehrlich bin Liebe ich Sie und so wie wir in Whatsapp etc schreiben sieht es auch so aus als wären wir zusammen mit den ganzen "liebligkeiten" denn 5 Monate sind schon ne ganze weile genau so gerne hätte ich auch eine richtige Beziehung mit Ihr aber will ihr das nicht aufzwingen und es so zerstören? Ich hatte vorher auch schon einige Beziehungen wo alles seinen normalen weg gegangen ist aber bei ihr fällt es mir schwer.

Habt ihr vielleicht einige Tipps wie das weiter gehen soll oder wie ich das ganze angehen könnte ohne sie eventuell zu verlieren?

Antwort
von Luwischen, 17

Wenn dich das so sehr stört und beschäftigt solltest du deinen Mut zusammen nehmen und ihr sagen, wie du dich fühlst. Am besten aber nicht direkt, dass du sie liebst, das wäre zu plötzlich. Eher das andere, dass du verwirrt bist und so weiter. Vielleicht merkt sie ja gar nicht, wie es dir geht und wenn du nichts sagt, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich etwas ändert sehr gering. Und du willst doch dass sich etwas ändert

.Ich denke nicht, dass das etwas kaputt machen wird, wenn du es vorsichtig und direkt aber auf keinen Fall fordernd ansprichst. 

Und das mit dem Sex kannst du aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten: 

Entweder sie will nicht, weil ihr euch  noch nicht so lange kennt und das Vertrauen fehlt, oder ihr ist das, was ihr gerade habt viel zu wichtig um irgendetwas zu überstürzen. Oder sie will eben einfach nicht...


Antwort
von CaptnCaptn, 17

Freundschaft+.... Wie ich diesen Begriff hasse. Plump gesagt ist sowas eigentlich nur Sex ohne Verbindlichkeiten, da ihr aber nicht einmal das habt... Sowas funktioniert immer nur auf kurze Zeit weil, früher oder später, einer von beiden IMMER (man sieht es an den hunderten Fragen täglich zu diesem Thema) Gefühle für den anderen entwickelt und es dann damit endet das einer von beiden unglücklich ist aber trotzdem weiter macht in der Hoffnung es wird sich noch ändern. Verplämpere deine Zeit nicht mit sowas und such dir jemanden der dich nimmt ohne irgendwelche einschränkungen, die Frau hält dich nur am Haken bis sie was besseres findet...

Antwort
von dandy100, 26

Da gibt es nichts "anzugehen" - die Dinge entwickeln sich auf ihrem normalen Weg, wie Du ja selbst so treffend geschrieben hast, oder eben nicht. Das kann man nicht beeinflußen - das ist auch gar nicht der entscheidende Punkt, sondern wie man sich selbst zu einer Situation stellt, die unbefriedigend ist. Natürlich kann man warten, ob sich nicht doch irgendwann etwas entwickelt, aber man sollte sich dabei eine zeitliche Grenze setzen, sonst wartest Du nämlich ewig.

Sag Ihr ehrlich, wie Du empfindest und frage sie, ob sie das erwidert oder nicht und lass Dich nicht endlos hinhalten. Wenn sie sich selbst nicht im Klaren ist über ihre Gefühle, solltest Du Dich zurückziehen, sonst unterstützt Du die Unklarheit ja noch und es ändert sich nichts.

Die Situation verändern kannst Du nur durch eine Veränderung Deines eigenen Verhaltens, nicht durch Abwarten, ob der andere etwas verändert.


Antwort
von itsboring, 38

So eine Freundschaft+ funktioniert nur, wenn beide sich darauf einlassen und keine Gefühle auftauchen. Sobald die ins Spiel kommen muss man schauen, ob es beiden so geht oder ob nur einer mehr empfindet.

Wenn es nur dir so geht würde ich dir raten es zu beenden, wenn sie definitiv nicht mehr möchte. Du würdest nur unglücklich werden/bleiben.

Kommentar von iLikeTrains ,

Ok vielleicht etwas falsch formuliert. Sie meinte schon einmal das es zu einer Beziehung kommen könnte, aber wie lange soll das bitte noch dauern? Und zur Freundschaft + sollte ja der Sex dazugehören wir sind schließlich keine 12 mehr ...

Antwort
von Glueckskeks01, 25

Heißt ,,Freundschaft+" nicht eigentlich eine Freundschaft + Sex? Na, egal. Ihr seht euch jeden Tag und habt Spaß. Das ist doch toll. Muss es unbedingt jetzt sofort Sex sein? Kannst du nicht noch ein wenig warten? Sonst scheint doch alles gut zu sein. Genieß das doch. Mit dem geheimen, dass ist allerdings ein wenig schwierig. Das gebe ich zu. Vielleicht ist ihr der Altersunterschied unangenehm? In dem Alter macht das ja noch viel aus. Ich würde erstmal alles so lassen, wie es ist. Für mich hört sich das ganz gut an. Alles weitere ergibt sich sicherlich noch.

Kommentar von iLikeTrains ,

Ja so kenne ich Freundschaft + auch. Ich will ja echt nicht als makker oder sonst was rüben kommen. Aber 5 Monate? So lange habe ich wirklich noch nie gewartet. Das mit dem Alterunterschied ist ihr denke ich mal schon ein dorn im Auge. Sie hatte vorher einen Freund der 25 war allerdings sagt sie oft das ich reifer in dem was ich tue und sage rüber komme als er ... der einzige knackpunkt ist halt wirklich die Zahl die vor mir steht ... Einige Freundinnen habe ich ja schon von ihr kennengelernt die meistens gesagt haben wer ist denn der "Hübsche Kerl"? Aber sie kann darauf nicht antworten weil sie ja auf ihren geheim trip ist .. also manchmal ist es echt merkwürdig ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten