Frage von Guitar1992, 18

Wie soll es jetzt mit mir weitergehen?

Hallo! also kurz zur mir ich bin 23 jahre alt ich habe eine Ausbildung zum Rettungsassistenten gemacht jedoch habe ich ziemlich schnell danach gemerkt dass es der falsche Beruf für mich ist und mich sehr psychisch und körperlich belastet, ich möchte am besten garnichts mit kranken Menschen zu tun haben ich bin immer so traurig dabei, im letzem jahr habe ich mich für mein Traumjob beworben als Lokführer habe im april den Eignungstest gemacht leider erfolglos, jetzt im August habe ich mich nochmal beworben und noch ein 2 Chance bekommen habe mich sehr auf den Test vorbereitet und heute hatte ich den Termin ich habe noch nie mich so bemüht wie heute am Ende hatte es, aber nicht gereicht:-( ich bin wirklich am Boden zerstört, ich weiß es gibt schlimmeres auf dieser Welt jedoch ich habe keine Freunde , keine Freundin, kein Mensch aussser meiner Oma und Mama die ich auf dieser Welt habe, ich dachte wenn ich schon nichts habe wenigstens ein Beruf der mir Spass macht, aber so soll es nicht sein nicht mal das bekommen ich:( was habe ich bloß so falsches gemacht dass alles von mir umdreht? könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Danke euch sehr, dass ihr für mich Zeit gefunden habt und mein langes Trxt durchgelesen habt

Liebe Grüße Enrico

Antwort
von ManuW74, 12

hallo Enrico,

dann zähl mal deine Interessen auf. Übrigens warum sollte es nichts sein für dich mit behinderten Menschen. Diese sind nicht krank, sonder sie haben einfach eine Besonderheit, die andere Menschen nicht haben.

LG Manu

Kommentar von Guitar1992 ,

Ich interessiere mich für Musik Spiele Klavier und Gitarre,  Fotografie sehr gerne, habe ein Theaterkurs besucht, Schauspielen macht mir sehr viel Spaß. Interessiere mich sehr für filmtechnik wie es so hinter den Kulissen läuft so das wars auch. 

Antwort
von ManuW74, 18

Hallo Enrico,

was hast du denn für Interessen? Ein anderer sozialer Beruf wäre nichts für dich? Vielleicht mit behinderten Menschen arbeiten? Das kann auch sehr erfüllend sein.

Liebe Grüße Manu

Kommentar von Guitar1992 ,

Hallo Manu, ich habe viele Interessen, mit behinderten Menschen zu arbeiten ist sicher was tolles, jedoch bezweifle ich dass ich es kann

Antwort
von uncut1234, 14

Ich wusste nicht, dass der Eignungstest für Lokführer so schwer ist ^^

Kommentar von Guitar1992 ,

ja leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten