Wie soll die Angabe im literaturverzeichnis aussehen, wenn es einen Verfasser/Autor und zusätzlich eine Herausgeber gibt, welche unterschiedlich sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da stehts, unter Monographie.

Für deinen Fall (also Autor und Herausgeber):

Hans Peter(Hrsg.)/Hans Otto: Titel. Untertitel, (eventuell Bandnr.), Ort und Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EUWdoingmybest
13.03.2016, 02:27

Wobei jeder anders zitiert, wichtig vor allem ist, dass du es in der ganzen Arbeit gleich machst und alle wichtigen Angaben reintust, die nötig sind, um den Originaltext zu finden.

1

Ich hab gelernt, dass der Herausgeber gleich nach dem Autor (also zwischen Autor und Titel) geschrieben wird. Das ist immer richtig. Besser als einfach weglassen (oder vergessen).... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibibik1
13.03.2016, 02:04

etwa so:

etwa so:

Walter, Klaus/Kunst, Heinz (Hrsg.): Titel: Untertitel. Auflage. Erscheinungsort: Verlag.

0

Geht es um einen Sammelband?

Dann:

Müller, Franz: Psychologische Aspekte, in: Psychologie Sammelband, hg. von Hans Meier, Köln 2002

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ibibik1
13.03.2016, 02:05

Nein ein ganz normales Buch

0
Kommentar von Seanna
13.03.2016, 02:08

Beitrag in einem HerausgeberwerkAutor (en). (Jahr). Beitragstitel. In Herausgebernahme(n) (Hrsg.), Buchtitel(Seitenangaben). Verlagsort: Verleger.Beispiel: Atteslander, P. & Kopp, M. (1995). Befragung. In E. Roth (Hrsg.),Sozialwissenschaftliche Methoden: Lehr- und Handbuch für Forschung und Praxis(4., durchges. Aufl., S. 146-174). München, Wien: Oldenbourg. Initialien des Herausgebers oder der Herausgeber stehen vor dem Namen.  Das (Hrsg.) ist mit Komma abgetrennt.  Seiten, ggf. Auflage u.ae. in runde Klammern nach dem Titel. // Quellehttp://www.drbenediktklein.de/Zitation.htm#Beitr%C3%A4ge%20in%20Herausgeberwerkenen

0

Auch wenn Autor (Aut.) und Heraugeber. Hrsg.) gleich sind, soll das aus dem Zitat ersichtlich sein.  Kunst, Klaus (Aut.) Kunst, Klaus(Hrsg) - sieht etwas anders aus, aber es geht ja auch um die Auffindbarkeit des Titels. Manche suchen unter dem Hrsg.. andere unter dem Namen des Autors. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?